DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2014, 20:05   #21
tom_i
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Ort: PLZ 767*
Beiträge: 3.045
Standard AW: 6D. VF für "arme"?

Du merkst ja schon, wir würden gerne wissen was du an Glas dazu hast. Dann sieht man obs wirklich Sinn macht. Denk daran dass dir gefühlt Brennweite "verloren" geht...

Meine persönlichen Gründe warum ich keine 6D haben wollte:
- Kein Joystick für direkte AF-Feldauswahl
- nur 1/4000 als kürzeste Belichtungszeit
- Gleicher AF wie bei der günstigeren 5DII

Wenn einen das alles nicht stört ist es eine hervorragende KB Kamera zum günstigen Preis - mit einer Wahnsinns High-ISO Performance.

Zum Thema "Für Arme": Klar, sie ist in den Funktionen abgespeckt - im Vergleich zu einer 1DX ist eine 5DIII aber auch "VF für Arme".
tom_i ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 20:28   #22
Bolle_1
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2009
Beiträge: 3.698
Standard AW: 6D. VF für "arme"?

Eignentlich sollte ein erfahrener Fotograf selbst wissen,
ob er eine KB Kamera benötigt oder nicht.
__________________
Canon EOS 450D, 17- 50 2.8
Canon EOS 5D Mark III , TS-E 17mm 4 L , 24-70mm 2.8 II L USM , 70-200mm 2.8 IS II L USM , 50mm 1.8 II

Architektur bei Nacht und verlassene Orte (Urban Exploration)
Meine Bilder
Flickr > Fotostream, Alben
Bolle_1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 20:58   #23
Gast_189488
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 6D. VF für "arme"?

Der Titel ist m.E. schon etwas daneben. Weil er sugeriert, das man eine 6D nur kauft, weil`s für eine 5 MK III, oder 1 Dx finanziell nicht reicht.

Nuu, wieso sollte Jemand z.B. für eine z.B 5 MK III 1000,00€ mehr blechen, wenn er weiß, das er deren Potential niemals brauchen wird. Nur weil`s mehr her macht ?

So was passt zwar bestens in die heutige Zeit. Wo mehr scheinen, als sein angesagt ist, und ein Kauf auf Pump vieles ermöglicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 21:08   #24
Strobo85
Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2012
Beiträge: 127
Standard AW: 6D. VF für "arme"?

Bin auch vor ca. 1/2 Jahre von der 60D auf 6D umgestiegen.
Ich habe damals auch lange hin- und her überlegt, ob "es sich lohnt". Hauptgrund war für mich auch das ISO-Rauschen am kleineren Sensor der 60D.

Damals hatte ich fast nur EF-S Objektive. Immerdrauf war ein Tamron 17-50 f2.8.

Jetzt habe ich die 6D mit dem 24-105 f4 und kann/muss bei lichtschwachen Szenen auf höhere ISO, weil das Objektiv nicht ganz so lichtstark ist, wie das Tamron. Ich will jetzt nicht sagen "wie gewonnen so zerronnen", aber allzu oft hat mich die gute High-Iso-Fähigkeit der 6D noch nicht gerettet, als das sich der Aufpreis zur 60D gelohnt hätte.
Und dann fehlt da noch das Klappdisplay, was gerade bei Makrofotos im tiefen Gras seeehr hilfreich war. Klar, die 6D kann dafür per WiFi mit dem Smartphone bedient werden und LifeView darüber läuft auch irgendwie, aber das Klappdisplay war deutlich einfacher und schneller.

Kurz gesagt:
Ich bereue den Wechsel zwar nicht, aber im Nachhinein würde ich wohl eher die 60D noch eine Weile behalten und hätte das Geld lieber in bessere Optiken gesteckt - die ein oder andere lichtstarke Festbrennweite zum Beispiel.
__________________
500px

Geändert von Strobo85 (18.08.2014 um 23:12 Uhr)
Strobo85 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.08.2014, 21:13   #25
Mr-Marks
Moderator
 
Registriert seit: 26.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 5.609
Standard AW: 6D. VF für "arme"?

Zitat:
Zitat von gispel Beitrag anzeigen
Der Titel ist m.E. schon etwas daneben. Weil er sugeriert, das man eine 6D nur kauft, weil`s für eine 5 MK III, oder 1 Dx finanziell nicht reicht.

Nuu, wieso sollte Jemand z.B. für eine z.B 5 MK III 1000,00€ mehr blechen, wenn er weiß, das er deren Potential niemals brauchen wird. Nur weil`s mehr her macht ?

So was passt zwar bestens in die heutige Zeit. Wo mehr scheinen, als sein angesagt ist, und ein Kauf auf Pump vieles ermöglicht.
Da kann man genauso fragen, warum er die VF brauchen sollte, wenn er sie bis jetzt nicht vermisst hat.

Und ja - auch wenns den Meisten nicht gefällt - ist die 6D VF für Arme ... die 5DIII ist die deutlich komplettere Kamera (mal ganz abgesehen von der 1DX ).

Falls ich je mal VF haben werde (bis jetzt sehe ich das nicht) wird es neu mit großer Wahrscheinlichkeit keine _vergleichsweise_ kastrierte Kamera werden.
__________________
Moderator <+> User

HowTo - Bildkritik
MegaPixel und Bildqualität

Was ist der Unterschied zwischen einem Computer und einer Kamera?
Die Position des Problems ...
Mr-Marks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 21:17   #26
Dorateam
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2008
Ort: An der Nordsee und am Niederrhein
Beiträge: 1.177
Standard AW: 6D. VF für "arme"?

Na ich habe für die 6D sogar meine 5DII geopfert.
Bei mir war und ist die 5DII oder die 6D neben der 1DS MKIII immer die Backup oder Urlaubskamera. Aber..... die beste die ich je hatte.
Klein, leicht, high-Iso tauglich und top Bildquali.
GPS und W-Lan sind außerdem Vorzüge worauf sogar der 5DIII Besitzer neidisch schielt. Wenn der AF der 5DIII nicht benötigt wird, dann ist die 6D absolut erste Wahl.
__________________
http://www.flickr.com/photos/dorateam/
http://www.flickr.com/photos/59336462@N05/
Ich habe alles was ich brauche, aber nicht alles was ich möchte... 1DX, 5DS, M3, A7
4.0 16-35 IS L I 2.8 24-70 II L I 1.4 35 A I 1.8 55 T* I 2.8 70-200 II L IS I 2.8 100 L IS I 2.0 135 L I 2.0 135 T*
das restliche Equipment steht im Profil
Dorateam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 21:20   #27
Gast_402205
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: 6D. VF für "arme"?

Zitat:
Zitat von Mr-Marks Beitrag anzeigen
…*die 6D VF für Arme ...
korrekt: budget solution
  Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 21:22   #28
Rincewind
Benutzer
 
Registriert seit: 02.10.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 3.089
Standard AW: 6D. VF für "arme"?

Zitat:
Zitat von Mr-Marks Beitrag anzeigen
Falls ich je mal VF haben werde (bis jetzt sehe ich das nicht) wird es neu mit großer Wahrscheinlichkeit keine _vergleichsweise_ kastrierte Kamera werden.
Immer eine Frage dessen, ob man noch eine andere Kamera in der Hinterhand hat.
Wenn meine 6D die einzige Kamera wäre, die ich besitze, dann wäre sie mir auch zu "kastriert".
Aber wenn ich wirklich mal den perfekten AF und viele FPS brauche, kann ich immer noch schnell auf meine 1DMKIV zurückgreifen.
Mit der 6D alleine, bei allen Vorzügen in der Bildqualität, die sie gegenüber der MKIV bietet, wäre ich nicht glücklich. Dann eher die 5DMKIII als Synthese aus beiden.

IGL
Günter
__________________
Wer nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein!
Ich schreibe meine Meinung(!) grundsätzlich nur zu Produkten, die ich längere Zeit besessen und auch benutzt(!) habe!

Geändert von Rincewind (18.08.2014 um 21:30 Uhr)
Rincewind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 21:28   #29
manfred1768
Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2012
Ort: Österreich, Bezirk Bruck/Leitha
Beiträge: 6.187
Standard AW: 6D. VF für "arme"?

Zitat:
Zitat von wakeup Beitrag anzeigen
Den Titel Deines Beitrages finde ich nicht gut.
Ich weiss, was Du meinst, aber solche Adjektive würde ich nicht verwenden.

_______________
Gruß Jörg
Ob Adjektive oder nicht. Der Titel ist eine Frechheit.

Eine Kamera um Eur 1300.- als Kamera fuer arme zu bezeichnen ist ein Schlag ins Gesicht fuer sehr viele Menschen (nicht nur hier im Forum)

Es gibt leider immer mehr Menschen hier in Europa, die sich auch eine Kamera um Eur 50.- immer schwerer leisten koennen
__________________
EOS 1D III, EOS 5D III

Canon: 35 2,0 / 50 1,8 stm
Canon L: 35 1,4 / 50 1,2
Canon L: 17-40 4 / 24-70 2,8 II / 24-105 4 / 70-200 2,8 / 100-400 4,5-5,6 / 28-300 3,5-5,6


Stative: Berlebach Report 4032 / Report 1032 / Mini Maxi
Köpfe: Berlebach 552 / RRS BH-55 / ishoot KS-1
manfred1768 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 21:36   #30
RetinaReflex
Benutzer
 
Registriert seit: 05.08.2014
Beiträge: 512
Standard AW: 6D. VF für "arme"?

Zitat:
Immer eine Frage dessen, ob man noch eine andere Kamera in der Hinterhand hat.
Wenn meine 6D die einzige Kamera wäre, die ich besitze, dann wäre sie mir auch zu "kastriert".
Aber wenn ich wirklich mal den perfekten AF und viele FPS brauche, kann ich immer noch schnell auf meine 1DMKIV zurückgreifen.
Mit der 6D alleine, bei allen Vorzügen in der Bildqualität, die sie gegenüber der MKIV bietet, wäre ich nicht glücklich. Dann eher die 5DMKIII.

IGL
Günter
Man kann auch eine 5d MKIII nicht mit einer Einser vergleichen. Andere Zielgruppe und deshalb auch andere Funktionen.

Zitat:
Ob Adjektive oder nicht. Der Titel ist eine Frechheit.

Eine Kamera um Eur 1300.- als Kamera fuer arme zu bezeichnen ist ein Schlag ins Gesicht fuer sehr viele Menschen (nicht nur hier im Forum)

Es gibt leider immer mehr Menschen hier in Europa, die sich auch eine Kamera um Eur 50.- immer schwerer leisten können
Ich finde das wurde nun ausführlich diskutiert und muss nicht noch mal erwähnt werden. Es war sicherlich nicht so gemimt, dass es jemanden diskriminieren oder in irgendeiner Weise angreifen soll. Außerdem finde ich ist das hier nicht die passende Umgebung um über Soziale Unterschiede in Deutschland zu philosophieren.
RetinaReflex ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:30 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de