DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2007, 22:21   #101
diete1707
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Köln
Beiträge: 194
Standard AW: Sensorreinigung mit Discofilm

Zitat:
Zitat von RoZis Beitrag anzeigen

@diete
Frischhaltefolie
Ja...fast
@Georgius

Du hattest natürlich Recht. Lochkamera. Das Bild habe ich eigentlich mit dem M42 Adapter mit Alufolie druf jemat..."Der Deckel von Majo Kraft auf dem Adapter zurecht gebogen" liefert einbisschen unschärfere Bilder, sieht aber spektakulärer aus.

Ist eigentlich das perfekte Mittel um den Dreck auf dem Sensor zu lokalisieren. So eine coole Blende hat kein Objektiv!

Mein Discofilm ist heute raus. Ich hoffe, dass GLS-bote nicht mit dem Paket Fussball spielt.
Das mit deinem Disco ist schade eigentlich...
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_1044.jpg (341,1 KB, 299x aufgerufen)

Geändert von diete1707 (16.03.2007 um 22:27 Uhr)
diete1707 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 22:23   #102
empre82
Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Paderborn
Beiträge: 13
Standard AW: Sensorreinigung mit Discofilm

Hallo!
Also hab wegen der ungeduldigkeit beim Testen irgendwelchen Filtern mal probiert den Discofilm mit dem Fön zu trocknen, das funktioniert soweit ganz gut und ich habe auch einen abstand gewählt das das ganze nicht zu warm wird. Ist irgendetwas einzuwenden den Fön bei der Kamera nicht einzusetzen. Das einzige was mir spontan einfällt ist das der Fön zur Staubkanone werden könnte aber andererseits ist ja discofilm über dem Sensor ?!
empre82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 22:27   #103
'Ingo
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: 23866 (nahe Hamburg)
Beiträge: 4.448
Standard AW: Sensorreinigung mit Discofilm

Zitat:
Zitat von Katzenstreu Beitrag anzeigen
Wo hast du bestellt?
Bei Phono Phono wurds extrem gut verpackt. Luftpolsterfolie und Styropor.
Bei PhonoPhono
Luftpolsterfolie war um die ganze Dose herum aber eben nicht über Deckel und Boden. Der Karton war auch nur eine einwellig und zu kurz, vermutlich hat der auf dem Versandweg einmal nachgeben müssen, kein Styropor. Aussen sah man aber nichts.
__________________
Meine Themen - Geschichten - Bilder
Gruß Ingo


████████████████████████████████████████████████
-
'Ingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 22:29   #104
Katzenstreu
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Hamburg, Rahlstedt Ost
Beiträge: 433
Standard AW: Sensorreinigung mit Discofilm

Zitat:
Zitat von Katzenstreu Beitrag anzeigen
Discofilm ist heute bei mir angekommen. Experimentiert habe ich auch schon . Auf einer CD und dem Sensor.
Beim ersten Versuch war ich zu ungeduldig und versuchte den Film im halbtrockenen Zustand abzulösen.
Beim zweiten Versuch, der grade eben misslang, hatte ich es etwas zu gut gemeint, sodass drei Tropen den
Rand berührten. Somit blieben drei kleine Fetzen auf dem Sensor. Nun habe ich versuch 3 gestartet, den Sensor
erneut eingepinselt. Das was ich bisher gesehen habe, hat mich begeistert. Der Sensor blitzt wieder, zumindest an den
Stellen, an denen der Film abgelöst war, und die Streifen, die durch das etwas ältere Isopropanol entstanden sind, sind auch vollkommen beseitigt.

Mit etwas Übung scheint es wirklich die Lösung zu sein .

Grüße
Tim
Nun jat es wieder nicht geklappt. Ich hatte erneut Verbindungen zum Rahmen gebaut. Nun hebe ich mit QTips und Wasser versucht den klebr zu lösen. Neu eingepinselt. In einer Stunde zieh ich in erneut ab.

Habt ihr ein Tipp für mich, damit ich nicht ewig die Ränder mit bepinsel?
Katzenstreu ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 16.03.2007, 22:32   #105
diete1707
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2006
Ort: Köln
Beiträge: 194
Standard AW: Sensorreinigung mit Discofilm

Zitat:
Zitat von empre82 Beitrag anzeigen
das der Fön zur Staubkanone werden könnte aber andererseits ist ja discofilm über dem Sensor ?!
Keine Sorge, guck das Video von Nightshot, der blässt da mit Druckluft auf die 5D!!! Mit dem Fön kannst du nichts falsch machen...wenn du natürlich nicht zu heiß machst.
diete1707 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 22:33   #106
Nightshot
Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.04.2005
Ort: Zorneding
Beiträge: 4.013
Standard AW: Sensorreinigung mit Discofilm

Zitat:
Zitat von empre82 Beitrag anzeigen
Ist irgendetwas einzuwenden den Fön bei der Kamera nicht einzusetzen. Das einzige was mir spontan einfällt ist das der Fön zur Staubkanone werden könnte aber andererseits ist ja discofilm über dem Sensor ?!
Ich kann dir nur eindringlich davon abraten! Durch die höhere Temperatur wird der Discofilm flüssiger, kann zu fließen anfangen und das schlimmste, er verbindet sich extrem gut mit der Oberfläche. Das kann dazu führen, dass dir jede Art von Abziehlasche reißt. Ein so "eingebrannter" Film muss dann wieder komplett mit Feuchtigkeit angelöst werden.
__________________
"Das Wasser und die Zeit, sind die einzigen Elemente, die sich in einer kalten Biwaknacht ausdehnen können."
Tipps und Links zur Fotografie auf www.gletscherbruch.de
Nightshot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 22:34   #107
'Ingo
Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2004
Ort: 23866 (nahe Hamburg)
Beiträge: 4.448
Standard AW: Sensorreinigung mit Discofilm

Ich hatte mit den Resten meiner Buddel einen 67er Filter ausgepinselt, das Zeugs zieht sich in die kleinsten Ritzen und verhält sich dann wie zähe, festgeklemmte Geschenkfolie. Kleine getrocknete Reste, werden nach Zugabe von Feuchtigkeit ruckzuck wieder zu einer Menge Brei.....hier ist üben angesagt!
__________________
Meine Themen - Geschichten - Bilder
Gruß Ingo


████████████████████████████████████████████████
-
'Ingo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2007, 22:47   #108
Nightshot
Moderator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.04.2005
Ort: Zorneding
Beiträge: 4.013
Standard AW: Sensorreinigung mit Discofilm

Zitat:
Zitat von Katzenstreu Beitrag anzeigen
Habt ihr ein Tipp für mich, damit ich nicht ewig die Ränder mit bepinsel?
Nikon User haben es da etwas schwerer, da laut Liste hier der Rahmen nicht mit dem Glas verklebt sondern geklemmt ist. Du hast 2 1/2 Möglichkeiten. Entweder einfach sauber arbeiten; den Film an der kritischen Stelle etwas dicker auftragen, dann ist er so reißfest, dass du ihn sogar aus aus dem Spalt raus ziehen kannst oder auch genau an der Stelle eine Abziehlasche anbringen. Das verstärkt auch den Film an der Stelle und er kann nicht reißen.
Ich finde es aber schon etwas ungewöhnlich, denn selbst wenn er am Rand abgeschert wird und ein Fussel Film übrig bleibt, ist der noch außerhalb der lichtempfindlichen Fläche vom Sensor. Bei dir muss da ja schon was größeres abstehen.
__________________
"Das Wasser und die Zeit, sind die einzigen Elemente, die sich in einer kalten Biwaknacht ausdehnen können."
Tipps und Links zur Fotografie auf www.gletscherbruch.de
Nightshot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 00:52   #109
Katzenstreu
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Hamburg, Rahlstedt Ost
Beiträge: 433
Standard AW: Sensorreinigung mit Discofilm

Danke Nightshot,

ich habe die Fläche gerade ausführlich gereinigt. Gleich werde ich die Ränder etwas stärker bestreichen.

So sah es vorher aus :
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg _DSC7081.jpg (167,0 KB, 627x aufgerufen)
Katzenstreu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2007, 09:59   #110
Katzenstreu
Benutzer
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Hamburg, Rahlstedt Ost
Beiträge: 433
Standard AW: Sensorreinigung mit Discofilm

Ich habe den Film nun rückstandslos entfernen können. Wie sage ich euch später.

Aber die Streifen vom Alkohol sind noch da. Ich hatte den Sensor vorher nochmal mit Alkohol versucht zu säubern. Kann ich die Streifen mit Spiritus oder Waschbenzin und Wattestäbchen entfernen?
Katzenstreu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
discofilm , sensorreinigung


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Reinigung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:29 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de