DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2014, 13:59   #11
kipfel
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 880
Standard AW: Canon EF-M 55-200mm 1:4,5-6,3 IS STM

Zitat:
Na Ja das metallene Äußere der EF-M Objektivlinie bringt in etwa die Funktionalität der vielen Damaszenermesser (z.B. vor kurzem bei ALDI im Asiaangebot) ein deren Kernschneidlage mit geschichteten Stahllagen umgeben. Sieht schön aus und nur das - eine dreilagige oder einfache Klinge täte es auch. Bei den Spezialisten wird der Begriff "Tapete" gebraucht.
So ist es beim EF-M auch nichts als schnöde Fassade! ein Spiegelbild gesellschaftlicher Oberflächlichkeit und Konsumorientierung...
Das bestreitet sicher niemand. Trotzdem ist ein Kunststoffbajonett Mist.
__________________
5D + 40D + 30D + 100D + 35 IS f2 + 17-40L f4 + 24-105L IS f4 + 70-200L IS f4

OMD E-M10 + E-P5 + 17/1.8 + 25/1.8 + 45/1.8 + 75/1.8 + 12-50
kipfel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 14:04   #12
Martin Achatzi
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2003
Ort: Bad Laasphe
Beiträge: 1.487
Standard AW: Canon EF-M 55-200mm 1:4,5-6,3 IS STM

mit Verlaub: was ist am Kunststoffbajonett denn so schlecht? Zuerst interessiert doch wohl die optische Leistung. Wenn die prima ist, dann ist das Kunststoffbajonett doch absolut kein Aufreger....und das Objektiv wird klasse sein, wie bisher alle M Objektive!
By the way: Ich verkaufe jetzt seit Jahrzehnten Objektive mit Kunststoff Bajonett. Und habe genau so viele Fälle von kaputten Edelstahl Bajonetten wie deren Gegenstücken aus Kunststoff. Also: absolut nebensächlich!!!
__________________
Euer aller
Martin Achatzi
Martin Achatzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 14:13   #13
waveland
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 2.207
Standard AW: Canon EF-M 55-200mm 1:4,5-6,3 IS STM

Zitat:
Zitat von weltbild Beitrag anzeigen
Da stören mich persönlich die f/6.3 ... in Wahrheit dann vermutlich T/7.8 - deutlich mehr. Ich hätte 50 Gramm und 30 Euro mehr akzeptiert und ein 55mm oder 58mm Filtergewinde (statt 52) und dafür wenigstens f/5.6 gesehen.
f/5.6 anstelle f/6.3 bei 200mm dürfte deutlich mehr als 50 Gramm und 30 Euro ausmachen.
__________________
Meine Reisefotos: travelscapes.photography
waveland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 14:22   #14
kipfel
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 880
Standard AW: Canon EF-M 55-200mm 1:4,5-6,3 IS STM

Zitat:
mit Verlaub: was ist am Kunststoffbajonett denn so schlecht? Zuerst interessiert doch wohl die optische Leistung. Wenn die prima ist, dann ist das Kunststoffbajonett doch absolut kein Aufreger....und das Objektiv wird klasse sein, wie bisher alle M Objektive!
By the way: Ich verkaufe jetzt seit Jahrzehnten Objektive mit Kunststoff Bajonett. Und habe genau so viele Fälle von kaputten Edelstahl Bajonetten wie deren Gegenstücken aus Kunststoff. Also: absolut nebensächlich!!!
Ihre Meinung in allen Ehren, Herr Achatzi. Aber ein Kunststoff Bajonett kann doch niemals so stabil und langlebig sein wie ein hartverchromtes aus Messing oder Stahl.
Bin mal gespannt wie groß der Aufschrei ist, wenn Canon die ersten L-Linsen mit Platikbajonett ausstattet.
__________________
5D + 40D + 30D + 100D + 35 IS f2 + 17-40L f4 + 24-105L IS f4 + 70-200L IS f4

OMD E-M10 + E-P5 + 17/1.8 + 25/1.8 + 45/1.8 + 75/1.8 + 12-50

Geändert von kipfel (18.06.2014 um 16:28 Uhr)
kipfel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 18.06.2014, 14:39   #15
dertester
Benutzer
 
Registriert seit: 05.02.2011
Beiträge: 1.527
Standard AW: Canon EF-M 55-200mm 1:4,5-6,3 IS STM

Zitat:
Zitat von kipfel Beitrag anzeigen
Ihre Meinung in allen Ehren, Herr Achatzi. Aber ein Kunststoff Bajonett kann doch niemals so stabil und langlebig sein wie ein hartverchromtes aus Messing.
Bin mal gespannt wie groß der Aufschrei ist, wenn Canon die ersten L-Linsen mit Platikbajonett ausstattet.
reden wir über eine Optik die für Ladenpreis 250 Euro über den Tisch geht, oder über ein L für 1000 Euro ?

Ich kann doch nicht Äpfel mit Birnen vergleichen.

Jeder schreit nach einem Zoom für die M, jetzt kommt es und es ist wieder nicht gut.
Was wollt ihr denn eigentlich ?

Der eine Metall der andere F 3,5 ne dann leider F4 oder doch F2,8, Metall, Plastik, dann wieder Gewicht.

Man kann nicht Ultra kompakt bei 200 Gramm und F2,8 Durchgängig bauen.
Wenn man das alles haben möchte ist die M das Falsche System.

Ich freue mich auf das 55-200 und es wird wie die anderen Optiken gute Leistungen in seiner Klasse bringen.

Gruss Udo
__________________
Viele Grüße
dertester ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 15:17   #16
kipfel
Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2006
Beiträge: 880
Standard AW: Canon EF-M 55-200mm 1:4,5-6,3 IS STM

Zitat:
reden wir über eine Optik die für Ladenpreis 250 Euro über den Tisch geht, oder über ein L für 1000 Euro ?
Das wusste ich dass dieser Einwand kommt.

Aber nur weil das L 1000 Euro kostet ist hier ein Metallbajonett gerechfertigt, welches in der Herstellung vielleicht 10 Euro kostet?
Soll Canon doch das 250 Euro Objektiv 260 kosten lassen und gut ist es...

Und keiner will alles haben. Schon gar nicht f2.8 bei ultrakompakter Bauweise und 200 g Gewicht.
Wo steht das denn? Warum wird denn hier wieder so maßlos übertrieben?
Vielleicht einfach mal genauer lesen und sachlich bleiben....
__________________
5D + 40D + 30D + 100D + 35 IS f2 + 17-40L f4 + 24-105L IS f4 + 70-200L IS f4

OMD E-M10 + E-P5 + 17/1.8 + 25/1.8 + 45/1.8 + 75/1.8 + 12-50

Geändert von kipfel (18.06.2014 um 15:20 Uhr)
kipfel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 15:37   #17
binisoft
Benutzer
 
Registriert seit: 20.11.2004
Ort: Essen
Beiträge: 563
Standard AW: Canon EF-M 55-200mm 1:4,5-6,3 IS STM

Leute, reden wir hier über Bohrköpfe oder über Fotoobjektive?
Natürlich reicht ein Kunststoffbajonett aus.
Wir reden ja nicht von Billigstplatik aus den 70er Jahren.
Viele moderne Kunststoffe sind ihren Eigenschaften denen von Metallen ebenbürtig, wenn nicht gar überlegen.
__________________
Canon 5D MII, 50D, 20D, 24-105L, 17-40L, Tamron 17-50 2.8, Tamron 70-200 2.8 VC USD, EF 50 mm 1.8, EF 100 mm 2.8 Makro, EF 70-300 mm 4.0-5.6 IS, Sigma 30 1.4 DC HSM, Canon 580 EX II, Sigma 500 Super, EOS M mit Kit, 11-22mm und 22 mm, Lumix FZ1000
binisoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 16:08   #18
hesaenger
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2012
Beiträge: 376
Standard AW: Canon EF-M 55-200mm 1:4,5-6,3 IS STM

Zitat:
Zitat von binisoft Beitrag anzeigen
Leute, reden wir hier über Bohrköpfe oder über Fotoobjektive?
Natürlich reicht ein Kunststoffbajonett aus.
Wir reden ja nicht von Billigstplatik aus den 70er Jahren.
Viele moderne Kunststoffe sind ihren Eigenschaften denen von Metallen ebenbürtig, wenn nicht gar überlegen.
Sorry, aber es gibt keine Thermoplaste, Duroplaste oder Elastomere die auch nur annähernd die Oberflächeneigenschaften von Stahl haben. Entsprechende "Kunststoffe" wären in der Produktion wesentlich aufwändiger als ein Stahl- oder verchromtes Messingbajonett.
hesaenger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 17:10   #19
carlo666
Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2008
Beiträge: 1.064
Standard AW: Canon EF-M 55-200mm 1:4,5-6,3 IS STM

... Plastik hin, Plastik her, moderne Kunststoffe sind stabil genug (für mich jedenfalls)

Die Lichtstärke würde mich mehr stören, Standard ist ja wohl 4.0-5.6 für ein Low-Cost-Tele in diesem Brennweitenbereich ...
carlo666 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2014, 17:15   #20
Holger.L.
Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2010
Ort: Lichtjäger aus Kurpfalz
Beiträge: 9.726
Standard AW: Canon EF-M 55-200mm 1:4,5-6,3 IS STM

Es ändert sich so oder so nichts mehr an dem, wie es kommen wird. Also, akzeptieren oder es lassen. Kostet eh nur Energie und Zeit.
Holger.L. ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:05 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de