DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Menschen

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2017, 18:27   #1
artfoto
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2014
Ort: Bielefeld
Beiträge: 253
Standard Hochzeitsreportage Schloss Ovelgönne

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hey Leute, ich möchte euch noch eine Reportage mit der Kombi A9 + 24-70GM zeigen. Die komplette Hochzeitsreportage gibt es bei mir im Blog.







































Geändert von artfoto (29.10.2017 um 09:30 Uhr)
artfoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 21:13   #2
yankee-kira
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2010
Ort: Wolfsburg/Vorsfelde
Beiträge: 2.255
Standard AW: Hochzeitsreportage Schloss Ovelgönne

Für mich persönlich wesentlich zu viel SW dabei, und einige Aufnahmen sind für mich nichtssagend.
Da die Bilder nicht nummeriert sind, kann man schlecht auf einzelne direkt eingehen !

Mich haut die Auswahl nicht vom Hocker, aber im Endeffekt zählt bei Hochzeitsfotos einzig die Zufriedenheit des Brautpaares - und natürlich auch die des Fotografen!

Gruß Harrdy
yankee-kira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 12:54   #3
Andreas Willich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2014
Ort: Niederrhein
Beiträge: 816
Standard AW: Hochzeitsreportage Schloss Ovelgönne

Will eine negative Antwort Deiner Bilder hier nicht alleine stehen lassen, weil sie das nicht verdient haben!
Ich finde sie als repräsentativen Schnitt Deiner Bilder zeigenswert. Manche sollte man sich etwas länger anschauen, enthalten sie doch teils lustige Details. Wenn man innerhalb der Serie etwas bemängeln könnte, wäre das die Quantität der Darstellung der Frauen (beste Freundinnen der Braut). Sie wären ein Foto wert gewesen!
Bildideen und Umsetzung finde ich größtenteils gelungen.

Gruß
Andreas
__________________
Im Gebrauch: Nikon D 800, AF-S Nikkor 70–200 mm 1:2,8 G ED VR II; AF-S Micro Nikkor 105 2,8 G ED; Sigma 85 1:1,4 DG HSM; AF-S Micro Nikkor 60 mm 2,8 G ED ; AF-S Nikkor 50mm 1:1,8 G; Sigma 35mm 1:1,4 DG HSM; Nikkor 24-70 mm 1:2,8 G ED; AF-S Nikkor 14–24 mm 1:2,8 G ED; SB 910; SB 900, AF-S Teleconverter TC-20E III; Manfrotto Stativ 055 pro


Kleine Auswahl meiner Bilder auf flickr
Andreas Willich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 13:43   #4
artfoto
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.09.2014
Ort: Bielefeld
Beiträge: 253
Standard AW: Hochzeitsreportage Schloss Ovelgönne

Zitat:
Zitat von Andreas Willich Beitrag anzeigen
Will eine negative Antwort Deiner Bilder hier nicht alleine stehen lassen, weil sie das nicht verdient haben!
Ich finde sie als repräsentativen Schnitt Deiner Bilder zeigenswert. Manche sollte man sich etwas länger anschauen, enthalten sie doch teils lustige Details. Wenn man innerhalb der Serie etwas bemängeln könnte, wäre das die Quantität der Darstellung der Frauen (beste Freundinnen der Braut). Sie wären ein Foto wert gewesen!
Bildideen und Umsetzung finde ich größtenteils gelungen.

Gruß
Andreas
Danke für deinen Feedback Andreas.

Mit dem Kommentar von yankee-kira kann ich auch nichts anfangen...

Das mit der Darstellung von Freundinnen der Braut hab ich nicht verstanden. Kannst du das genauer erklären ?
artfoto ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 17.10.2017, 15:35   #5
FAÏÇAL DIABLE
Benutzer
 
Registriert seit: 12.01.2007
Beiträge: 1.759
Standard AW: Hochzeitsreportage Schloss Ovelgönne

Saustarke Serie. Es ist sehr inspirierend und lehrreich sich deine Fotos anzusehen.

Mein Favorit aus dieser Serie ist das Blumenmädchen und natürlich die immer sehr gefühlvoll inszenierten Paarportraits.

Gruss, Timo
__________________
timoschwach.com
FAÏÇAL DIABLE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 16:20   #6
yankee-kira
Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2010
Ort: Wolfsburg/Vorsfelde
Beiträge: 2.255
Standard AW: Hochzeitsreportage Schloss Ovelgönne

Zitat:
Zitat von artfoto Beitrag anzeigen
Mit dem Kommentar von yankee-kira kann ich auch nichts anfangen...
Zur Erklärung:
-Ich stehe nicht (besonders bei freudigen Ereignissen) auf SW-Aufnahmen
-neben den erwähnten (für mich) nichtssagenden Fotos sind durchaus auch gute dabei
-nur kann man wegen der fehlenden Numerierung nur schwer auf einzelne gezielt eingehen
-ich finde die Serie ja nicht schlecht, nur haut sie mich eben nicht um

Ist das jetzt besser zu verstehen?

Gruß Harrdy
yankee-kira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 17:06   #7
Magreen
Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2012
Beiträge: 477
Standard AW: Hochzeitsreportage Schloss Ovelgönne

DA ich von Hochzeitsfotografie keine Ahnung habe, möchte ich mich dazu ansonsten auch nicht äußern- aber eine Frage: Worauf liegen im ersten Bild die Ringe? DAs Bild hat mich von Farbe und Licht spontan total angesprochen !!!
Magreen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 17:55   #8
Festan
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 4.367
Standard AW: Hochzeitsreportage Schloss Ovelgönne

Zitat:
Zitat von artfoto Beitrag anzeigen

Mit dem Kommentar von yankee-kira kann ich auch nichts anfangen...
schade eigentlich.

Mir gefallen die Bilder überwiegend sehr gut. Da Einzige, was mir negativ auffällt (evtl. nur eine Geschmacksache) ist die SW Bearbeitung (nicht SW an sich). Hier unterscheiden sich die Farb- und SW Bilder in den Kontrasten (Klarheit?) doch erheblich. Gerade zusammen gezeigt finde ich das auffallend, ja sogar störend (außer beim ersten gefolgt von dem Farbigen, das ja auch etwas §kräftiger" daher kommt)

Aber auch für sich alleine ist mir das zu viel. Die farbigen finde ich viel gefälliger bearbeitet.

Trotzdem insgesamt sehr sehenswert

vg, Festan
Festan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 19:15   #9
artfoto
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.09.2014
Ort: Bielefeld
Beiträge: 253
Standard AW: Hochzeitsreportage Schloss Ovelgönne

Zitat:
Zitat von yankee-kira Beitrag anzeigen
Zur Erklärung:
-Ich stehe nicht (besonders bei freudigen Ereignissen) auf SW-Aufnahmen
-neben den erwähnten (für mich) nichtssagenden Fotos sind durchaus auch gute dabei
-nur kann man wegen der fehlenden Numerierung nur schwer auf einzelne gezielt eingehen
-ich finde die Serie ja nicht schlecht, nur haut sie mich eben nicht um

Ist das jetzt besser zu verstehen?

Gruß Harrdy
Ja, Danke ! Meine Bildbearbeitung ist natürlich Geschmacksache. Man kann nicht jedem recht machen. Das möchte ich auch nicht

Auch wenn die Bilder nicht nummeriert sind wäre es schön zu wissen welche Bilder in der Serie nichtssagend für dich sind.
artfoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2017, 19:17   #10
artfoto
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 26.09.2014
Ort: Bielefeld
Beiträge: 253
Standard AW: Hochzeitsreportage Schloss Ovelgönne

Zitat:
Zitat von Festan Beitrag anzeigen
schade eigentlich.

Mir gefallen die Bilder überwiegend sehr gut. Da Einzige, was mir negativ auffällt (evtl. nur eine Geschmacksache) ist die SW Bearbeitung (nicht SW an sich). Hier unterscheiden sich die Farb- und SW Bilder in den Kontrasten (Klarheit?) doch erheblich. Gerade zusammen gezeigt finde ich das auffallend, ja sogar störend (außer beim ersten gefolgt von dem Farbigen, das ja auch etwas §kräftiger" daher kommt)

Aber auch für sich alleine ist mir das zu viel. Die farbigen finde ich viel gefälliger bearbeitet.

Trotzdem insgesamt sehr sehenswert

vg, Festan
Danke Festan
artfoto ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Community > Galerie > Menschen
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de