DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2017, 23:40   #1
DemDon
Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2016
Beiträge: 18
Standard Minolta MD 135 unendlich

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin zusammen.

Ich nutze obiges 2,8 MD 135 zusammen mit dem K&F Konzept an der A7ii. Irgendwie lässt sich seit heute der Fokus nicht mehr auf unendlich stellen. Der Fokuspeak der A7 inklusive der Fokuslupe kommt nicht mehr und die Kamera quengelt, kein Objektiv. Bitte das Objektiv richtig anschließen. Vorher ging es ohne Probleme.

Kann mir jemand sagen, woran dies liegen kann? Bin grade in Irland 🇮🇪 und würde die Linse gerne nutzen.

Danke und Grüße

Dirk
DemDon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 10:20   #2
mikeman671
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 186
Standard AW: Minolta MD 135 unendlich

Hi,

das MD 135 2.8 ist ja ein manuelles Objektiv, richtig?

Hast Du versehentlich im Menü "Auslösen ohne Objektiv" deaktiviert? Das würde erklären, warum die Kamera quengelt, daß kein Objektiv da ist.

Aber was meinst Du damit, daß sich der Fokus nicht mehr auf unendlich stellen läßt? Es wird nicht mehr scharf? Das könnte höchstens sein, wenn der Adapter zu lang ist.

Gruß,
Michael
mikeman671 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2017, 23:36   #3
DemDon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.05.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Minolta MD 135 unendlich

Moin Michael.

Danke für die Antwort. Ja. Manuel ist es. Ich bekomme den Fokus bei weiter entfernten Zielen nur einigermaßen scharf, wenn ich die Blende auf 22 schließe. Und die Option Auslösen ohne Objektiv ist aktiviert. Kann es sein, dass der Adapter nicht passt?

Danke

Dirk
DemDon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 06:39   #4
fungus
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: aufm Berg im Harz
Beiträge: 12.002
Standard AW: Minolta MD 135 unendlich

Zitat:
Zitat von DemDon Beitrag anzeigen
Kann es sein, dass der Adapter nicht passt?
Dachte, vorher ging es
__________________
Erfolgreich im Forum gehandelt mit:
Aperture-8 (2 mal), duckjibe14, RunX, ma_bai, iGump, eiger99, x-mag, Lux Artifex, Ossi, fred.spencer, Der Chris, lazy_jones, TriPleB3, Imladris, agung, smurfblue



Meine Fotos bei flickr
Meine 360° Kugelpanoramen
fungus ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 03.05.2017, 08:02   #5
badenbiker
Benutzer
 
Registriert seit: 01.01.2007
Ort: Exilbadener in Frankfurt
Beiträge: 1.506
Standard AW: Minolta MD 135 unendlich

Das scheint ein Adapter Problem zu sein.
Ich hatte an einem Zenit M42 mal das gleiche Problem.
Ein findiger Bastler aus einem Nachbarforum hat mi dann Das Problem durch leichtes Material abtragen an der Auflagefläche des Adapters behoben.
__________________
Ein Bild gibt uns das Gefühl, die ganze Welt in den Händen zu halten. Fotos sind Dokumente des Augenblicks, des Lebens, der Geschichte. Die Fotografie verwandelt die Welt in ein ewig fortbestehendes Angebot, aus der Wirklichkeit in das Reich der Fantasie, aus dem Schmerz in die Freude zu fliehen - durch das Fenster der Seele, das Auge.
-Mario Cohan
badenbiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 08:11   #6
DemDon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.05.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Minolta MD 135 unendlich

Olla zusammen.

Ja, tatsächlich ging es vorher. Deshalb bin ich ja ratlos. Ich habe die Kamera erst seit einer Woche und dachte, dass ich vielleicht durch eine Einstellung was vergrützt habe. Aber auch das Zurückstellen auf Werkseinstellungen hat nichts gebracht.

Dann muss ich wohl back in Germany einen neuen Adapter probieren...

Dirk
DemDon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 09:34   #7
mikeman671
Benutzer
 
Registriert seit: 07.02.2005
Beiträge: 186
Standard AW: Minolta MD 135 unendlich

Ich verstehe nur nicht, warum die Kamera sagt, daß kein Objektiv da sei bzw man es richtig anschließen soll, wenn die Funktion "Auslösen ohne Objektiv" aktiviert ist. Das kann doch eigentlich nicht am Adapter liegen, oder?

Natürlich kann es bei den K&F Adaptern Schwankungen geben, schließlich geht es hier um zehntel Milimeter oder so. Aber meine K&F Adapter (Minolta, Nikon und Canon) sind tendenziell eher etwas zu kurz, ich kann also quasi über Unendlich hinaus fokussieren.

Gruß,
Michael
mikeman671 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 11:47   #8
Phillip Reeve
Benutzer
 
Registriert seit: 04.09.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.494
Standard AW: Minolta MD 135 unendlich

Vor allem hat es ja vorher funktioniert, das schließt den Adapter als Fehlerquelle eigentlich aus, ein Adapter wird nicht über Nacht dicker.

Funktionieren Systemobjektive?

Grüße
Phillip
__________________
blog | flickr | Objektive a7 Serie: Übersicht native | unter 99 € | unter 499€ | Weitwinkel | Canon FD | Adapter
Phillip Reeve ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 18:01   #9
DemDon
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.05.2016
Beiträge: 18
Standard AW: Minolta MD 135 unendlich

Hallo.

Systemobjektive ohne Probleme. Ich kann bei Bkende 22 auch fokussieren. Jedoch nicht auf 8 oder so. Fokuspeak geht dann -bei 22- aber keine Lupe wie beim SEL 2870.
DemDon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2017, 20:16   #10
CxH
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2015
Beiträge: 270
Standard AW: Minolta MD 135 unendlich

Also wenn du die Fokuslupe aktivierst, kommt diese Fehlermeldung?

Dass evt der Adapter ein paar Kontakte des Bajonetts kurzschließt? Trotzdem suspekt, dass die Meldung erst dann kommt.
CxH ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:36 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de