DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.08.2017, 18:52   #1
zum
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 59
Standard Weitwinkel Zoom gesucht

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Moin,

ich bin auf der suche nach einem Weitwinkelzoom a la Tamron 15-30/2.8 jedoch günstig als Altlinse.
Ich möchte überwiegend Architektur/Landschaft vom Stativ damit ablichten, daher sind AF/weite Öffnung/Stabi nicht wichtig. Preis max 300€.

Danke...
zum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 19:06   #2
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 19.295
Standard AW: Weitwinkel Zoom gesucht

Du redest von KB, ja? (wegen Tamron 15-30)

Bei "Architektur" und WW-Zoom sträuben sich mir die Haare.
Das ist die Domäne der Festbrenner!
Verzeichnung, Randschärfe & Co. sind bei solchen Zooms nur durch elektronische Korrekturen brauchbar, die Du bei Altglas nicht hast.
Und auch bei Landschaft spielt die Randschärfe eine Rolle; bei adaptierten Linsen um die 300€ geht das ganz sicher nicht.

Geändert von cp995 (10.08.2017 um 19:08 Uhr)
cp995 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 20:04   #3
Nex3NStarter
Benutzer
 
Registriert seit: 23.11.2014
Beiträge: 172
Standard AW: Weitwinkel Zoom gesucht

Na in dem Thread wird doch das gleiche diskutiert: http://www.dslr-forum.de/showthread....1823403&page=2
__________________
Nex 3N I Alpha6000 I Sel35 f/1,8 I Selp16-50 f/3,5-5,6 I Sel55-210 f/4,5-6,3 I Sel 10-18 f/4 I Pentax SMC 50 f/1,4 I Sigma 60 f/2,8
500px
Erfolgreich gehandelt mit: MichiZ
Nex3NStarter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2017, 23:30   #4
foxy57
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2014
Ort: Neuss
Beiträge: 308
Standard AW: Weitwinkel Zoom gesucht

Zitat:
Zitat von cp995 Beitrag anzeigen
Du redest von KB, ja? (wegen Tamron 15-30)

Bei "Architektur" und WW-Zoom sträuben sich mir die Haare.
Das ist die Domäne der Festbrenner!

ein Glück, das sich nur Dir die Haare sträuben

Spass beiseite...es gibt natürlich unterschiedliche Meinungen
zu diesem Thema...gute WW-Zoom, wie das Tamron 15-30, können das
durchaus sehr gut..benutze ich oft, aber die Festbrennweiten können
es auch sehr gut, ich nutze da das Voigtländer 10mm E-Mount,
Wichtig ist in jedem Fall eine elektronische Datenaustausch mit
der Kamera...

Recht hast Du natürlich beim Preis, gebraucht geht unter 600-700€ nix,
oder nicht viel...aber, angefangen habe ich an der A7II mit einem adaptierten
Canon FD 24F2,8 für 80€ und Zooms in der Klasse gibt es auch, später
wachsen die Ansprüche und man legt qualitätsmäßig und preislich zu.


Gruß Foxy
__________________
Sony A7MII + LA-EA3 + Sigma MC11 + Voigtländer HELIAR-HYPER WIDE 10mm F5.6 FE + Sigma Art 35F1,4 DG HSM + Tamron SP 15-30F2,8 DI USD + Sigma Art 50F1,4 DG HSM C + Canon EF 70-200F4 L USM

https://www.flickr.com/photos/131165432@N03/

Geändert von foxy57 (10.08.2017 um 23:46 Uhr)
foxy57 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 11.08.2017, 11:04   #5
CxH
Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2015
Beiträge: 267
Standard AW: Weitwinkel Zoom gesucht

In meinem Thread wären sicher ein paar interessante Beispiele.

In dieser Preisklasse das Minolta 17-35/2.8-4, das Sigma 17-35/2.8-4 oder das Samyang 14/2.8. Etwas teurer noch das Canon 17-40/4. Ob die deinen Ansprüchen genügen musst du selbst testen.
CxH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 15:38   #6
Goldtop 57
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2005
Ort: an den westlichen Hängen von Odins Wald
Beiträge: 4.414
Standard AW: Weitwinkel Zoom gesucht

die ersten beiden sind baugleich.
__________________
Liebe Grüße von
Oliver

flickr

Jugendstil Hawai'i Rhön Paris Odenwald und Bergstraße Island

Panasonic G81 - P 12-60 - P 42,5 - P 100-300 - Minolta 55/1,7 - Velbon Sherpa CF 640 + Triopo B2
Goldtop 57 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 16:00   #7
cp995
Benutzer
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 19.295
Standard AW: Weitwinkel Zoom gesucht

Zitat:
Zitat von Goldtop 57 Beitrag anzeigen
die ersten beiden sind baugleich.
Leider nein
Das Minolta 2,8-4/17-35 ist bauglich mit dem Tamron 2,8-4/17-35.

Minolta hatte damals keine WW Zooms für seine erste APS-C Kamera und hatte deshalb bei Tamron das 17-35 und das geniale 2,8/28-75 umlabeln lassen.
Später kam dann noch das APS-C 11-18 dazu (auch Tamron)
cp995 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2017, 17:17   #8
Goldtop 57
Benutzer
 
Registriert seit: 23.12.2005
Ort: an den westlichen Hängen von Odins Wald
Beiträge: 4.414
Standard AW: Weitwinkel Zoom gesucht

ok, verwechselt....sorry. aber die nehmen sich nicht viel. hatte beide für nikon und mochte das alte sigma D sogar lieber, das tamron hatte gruseligste flares....
__________________
Liebe Grüße von
Oliver

flickr

Jugendstil Hawai'i Rhön Paris Odenwald und Bergstraße Island

Panasonic G81 - P 12-60 - P 42,5 - P 100-300 - Minolta 55/1,7 - Velbon Sherpa CF 640 + Triopo B2
Goldtop 57 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2017, 11:13   #9
cubed
Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2014
Ort: Wien
Beiträge: 278
Standard AW: Weitwinkel Zoom gesucht

An Vollformat kann auch das Sigma 20-40mm f/2.8 sinnvoll sein. Wenn 20mm nicht zu eng sind, ist es ein gutes Objektiv, besonders für seinen Preis.
cubed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 21:40   #10
Dilo87
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2012
Beiträge: 1.080
Standard AW: Weitwinkel Zoom gesucht

Hab mir mal das Sigma 17-35 2.8-4 nicht HSM DG für Nikon geholt. Dank Blendenring mit einem einfachen Adapter an der A7 gut nutzbar. Hier mal drei Testbilder alle ca. 50 nachgeschärft in LR6 und Belichung angepast. Das erste müsste F8 gewesen sein evtl. auch F11 das zweite definitiv F11 und das letzte war offen. Alle bei 17mm.

Die Leistung gegen die Sonne finde ich, nachdem ich mal so im Netz geschaut habe und die Beschichtung beim alten nicht sonderlich gelobt wurde, sehr gut . Das auffällige Flare könnte man problemlos wegstempeln. Sonnenstern ist auch ordentlich. Schärfe finde ich insgesamt für ein altes UWW Zoom, das keine sehr besonderen Ruf hat und sehr günstig ist, absolut überzeugend. Natürlich geht das auch noch besser.



Im Zweiten sieht man am Rand etwas CAs die man aber auch problemlos los werden würde. Randschärfe bei F11 komplett in Ordnung finde ich.



Bei offener Blende ist es dann recht weich (geht aber auch eigentlich noch) und vignettiert ganz ordentlich.



Insgesamt für mich deutlich besser als erwartet. Es wird bestimmt nicht oft zum Einsatz kommen aber da ich es auch an der F301 nutzen kann werde ich es erstmal behalten denke ich. An der Sony ist es mir mit Adapter fast ein wenig groß und ich habe noch kein LR Korrekturprofil gefunden das ich installiert bekomme. Ob's der Knüller für Architektur ist weiß ich jetzt nicht so aber für Landschaft reicht's allemal.
__________________
Wer mag kann ja mal bei Instagram reinschauen https://www.instagram.com/chrispyx87/

Digital: OMD E-M1, Pen E-P1, Sony A7 Analog: Yashica 635, Revue 400SE, Zorki4k, Olympus XA
Top Handelspartner: Digiduck, Thommy_D5100, Mandicho, Darksin, Baerchen1811, les-bleus, Saftnase,*enjoy*, seppo.b, fams, Nex-5togo, t-tommy1, celvent, MichaelD, murphy1984, ronka50, Neumann55, monk910 und danysun

Geändert von Dilo87 (14.08.2017 um 21:58 Uhr)
Dilo87 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sony E (NEX) > Sony E - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de