DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2017, 23:55   #11
Kpathsea
Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.267
Standard AW: CaptureClip und Stativplattenkonflikt

Ich würde mir für das Stativ eine Arcaklemme kaufen, wie Astrofan geschrieben hat. Dann nur noch die Peak Design platte an die Kamera. Dann kannst du den CaptureClip nutzen, den Gurt und die Schlaufe, ohne zu schrauben, fräsen, Platten übereinander zu schrauben.
Ich verstehe auch nicht ganz, was genau du abfräsen lassen wollen würdest.
__________________
There are 10 types of people: those who understand binary and those who don't.
Kpathsea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 01:33   #12
Astrofan80
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2011
Ort: Brandenburg
Beiträge: 459
Standard AW: CaptureClip und Stativplattenkonflikt

Ich würde nicht an der ORIGINAL Sirui Platte irgendwas abfräsen, schließlich kostet das Teil heute schon 49 €, was für ein Stück Alu eigentlich schon ne Frechheit ist.

Für die TY-LP70 gibt es am großen Fluss einen Nachbau, der 12 € kostet (Fomito Arca-Typ Schnellwechselplatte - ja irgendein Chinese hat Sirui kopiert ). Da kann man ohne Bedenken mal was abschleifen um zu schauen, ob das auch wirklich funktioniert wie du dir das denkst.
__________________
Gruß und cs Andreas
_________________
CANON
EOS 1000D: astromodifiziert | EOS 600D: EF-S 18-135 IS STM, EF-S 55-250 IS STM, EF-S 10-18 IS STM | EOS 100D: EF-S 18-55 IS STM, EF-S 24 f/2.8 STM
EOS 6D: EF 24-105 IS STM, EF 40 f/2.8 STM, EF 50 f/1.8 STM, EF 100 f/2.8 USM Macro, EF 200 f/2.8L II USM
EOS M10: EF-M 18-55 IS STM, EF-M 55-200 IS STM, EF-M 22 f/2.0 STM

Flickr
Astrofan80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 19:05   #13
RAGEkay
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.07.2011
Ort: 0711
Beiträge: 186
Standard AW: CaptureClip und Stativplattenkonflikt

Zitat:
Zitat von Astrofan80 Beitrag anzeigen
Ich würde nicht an der ORIGINAL Sirui Platte irgendwas abfräsen, schließlich kostet das Teil heute schon 49 €, was für ein Stück Alu eigentlich schon ne Frechheit ist.

Für die TY-LP70 gibt es am großen Fluss einen Nachbau, der 12 € kostet (Fomito Arca-Typ Schnellwechselplatte - ja irgendein Chinese hat Sirui kopiert ). Da kann man ohne Bedenken mal was abschleifen um zu schauen, ob das auch wirklich funktioniert wie du dir das denkst.
haa, nee an der Sirui wird nicht gefräst. Die von Dir erwähnte Platte habe ich heute geordert. Ein Bekannter von mir hat an der Uni ne Fräse, damit werden wir uns an der Billigplatte vergehen.

Auch wenn ich wirklich kein Fan von so gebastelten Lösungen bin, kann ich mir grad keine andere Alternative so richtig vorstellen.

Das jetzige Konstrukt an der Unterseite meiner Kamera ist mir über die Jahre so wichtig geworden, dass ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, mich davon zu trennen.

Mal sehen was mit dem Gefräs passiert. Ich werde berichten, ob das dann was taugt. Bei Interesse richte ich mir ein lukratives Nebengeschäft ein
__________________
|| deviantART || www.ragekay.de || Canon ||
RAGEkay ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
capture clip , captureclip , peak design , sirui , ty-lp70


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Zubehör
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:34 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de