DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2017, 09:22   #1
Dekai
Benutzer
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 55
Standard Tamron 24-70 vs. Sigma 24-105, Canon vs. Tamron 70-200

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo allerseits

Ich kaufe mir demnächst eine Vollformat. Es ist zwar eine Sony a7II, aber ich möchte diese mit einem Adapter nutzen. Gründe dafür sind dass mich für meine Zwecke und Budget bei Canon keine Kamera so richtig überzeugen konnte, und Sony Objektive sind mir zu teuer. Auch möchte ich später einfach aufgrund der Bedienung etc. wenns passt doch wieder eine Canon FF. Ebenfalls hab ich noch eine 80D, welche ich behalten möchte und nutzen will wenn sie praktischer ist als die Sony.

Nun siehts so aus, ich hab schon ein Canon 16-35 f4. Dies soll mit einem Standardzoom erweitert werden, deshalb entweder ein 24-70 oder 24-105. Für letzteres möchte ich nur das Sigma Art. Ich bin aber noch nicht ganz sicher, ob nicht doch ein Tamron 24-70 2.8 besser passen würde. Ich möchte gerne auch Portraits machen, weshalb mir unterwegs wie auch zuhause die Möglichkeit in diesem Bereich mit f2.8 zu fotografieren zusagt. Haupteinsatzgebiet wäre jedoch Landschaft.
Canon 24-70 2.8 I ist einiges weniger scharf als das Tamron-Pendant, und das II bzw. das G2 sind mir zu teuer. Allerdings scheint beim Tamron 24-70 die Serienstreuung relativ gross zu sein, das Sigma ist da anscheinend besser kontrolliert. Da ich Objektive fast nur gebraucht kaufe, wäre das evt. schon der Entscheidungspunkt, ich könnte das Tamron dann ja nicht einschicken. Allerdings weiss ich nicht, ob sich die zusätzlichen 70-105mm lohnen ,wenn ich noch ein 70-200 kaufe. Wegen 105mm beim Trekken auf das 70-200 wegen dem Gewicht zu verzichten scheint mir etwas optimistisch, sind ja fast 100mm Reichweite mehr. Aber ich könnte vermutlich einiges seltener Objektiv wechseln, was bei meiner Gepäckmenge immer etwas mühsam ist XD

Da ich viel trekke und mir das 70-200 2.8 II zu teuer ist, bin ich auf das Canon 70-200 f4 IS gekommen. Allerdings steht auch hier wieder das Tamron 70-200 2.8 im Raum
Das Tamron sei aber nicht sehr brennweitentreu, effektiv gehe es anscheinend bis ca. 160, 170mm. Aber für Portrait wäre f2.8 natürlich schon reizend, gerade mit einem solchen Zoom.

Nun die immerwiederkehrende Frage - was würdet ihr mir in meinem Fall anraten?

PS: ich habe vergessen zu erwähnen, dass ich noch ein Tamron 90mm 2.8 Macro habe, das ich sicher behalten werde und ja eigentlich auch ganz gut für Portrait geeignet wäre...vielleicht ändert das was?

Geändert von Dekai (04.11.2017 um 10:05 Uhr)
Dekai ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 09:20   #2
JensLPZ
Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2014
Ort: Halle (Saale) / L.E.
Beiträge: 5.299
Standard AW: Tamron 24-70 vs. Sigma 24-105, Canon vs. Tamron 70-200

Vermutlich wirst du hier bei Canon kaum jemanden finden, der ein
NICHT-Canon-Objektiv über irgendeinen Adapter (auch da gibt es jede Menge in verschiedenen Qualitäten) an einer NICHT-Canon-Kamera getestet hat. Noch dazu, wo sehr viele NICHT-Canon-Objektive bereits direkt an Canon das eine oder andere Problem haben.
__________________
Ciao, Jens


Flickr · Flickr-Alben und Adler-Tour · Bienenfresser · Drosseln · Extremadura · Schwarzkehlchen

Canon 2x 5D IV · 7D II · M5 · L: 35 1.4 II · 85 1.2 II · 400 4 DO II · 600 4 II · 16-35 4 · 24-70 2.8 II · 70-200 2.8 II · 70-200 4 IS USM · 100-400 4.5-5.6 II · EF-M 22 · 18-150 · 55-200 · Ext. III 1,4 / 2 · Speedlites RT · GP-E2 · Sonstiges: Sigma 150 Macro · Trioplan 100 · Stativtechnik: Gitzo, RRS · Lee Filter · gehandelt mit 64 Forenmitgliedern
JensLPZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 10:59   #3
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 21.788
Standard AW: Tamron 24-70 vs. Sigma 24-105, Canon vs. Tamron 70-200

Zitat:
Zitat von Dekai Beitrag anzeigen
Ich kaufe mir demnächst eine Vollformat. Es ist zwar eine Sony a7II, aber ich möchte diese mit einem Adapter nutzen. Gründe dafür sind dass mich für meine Zwecke und Budget bei Canon keine Kamera so richtig überzeugen konnte, und Sony Objektive sind mir zu teuer. Auch möchte ich später einfach aufgrund der Bedienung etc. wenns passt doch wieder eine Canon FF.
Du musst selber wissen was du tust, aber ich würde mir die A7II nicht antun. Bei allem was statisch ist, ist es sicher eine sehr gute Kamera, was die Abbildungsleistung angeht. Aber sobald etwas Bewegung und/oder schlechtes Licht dazu kommt wird jede Canon KB Kamera besser fokussieren. Eine Adaption macht das ganze sicher nicht leichter. Und für den Preis einer a7II + Metabones Adapter bekomme ich auch schon eine gebrauchte 5DIII. [/QUOTE]

Welches Standardzoom du dir nun kaufst (erstmal die Adaption außen vor, denn das müsstest du eher im Sony Bereich erfragen) ist erstmal von deinen persönlichen Vorlieben abhängig. Ich würde eher ein 24-105/4 als Standardzoom wählen als ein 24-70/2,8. Aber andere sehen das komplett anders. Das Sigma Art hatte ich lange Zeit selber und war immer zufrieden damit. Im Rahmen eines 4x Zooms zumindest.


Zitat:
Zitat von Dekai Beitrag anzeigen
Das Tamron sei aber nicht sehr brennweitentreu, effektiv gehe es anscheinend bis ca. 160, 170mm. Aber für Portrait wäre f2.8 natürlich schon reizend, gerade mit einem solchen Zoom.
Das Tamron bietet im Nahbereich deutlich weniger Brennweite als das IS II. Auf größere Distanzen egalisiert sich das. MAn muss aber auch sagen das das Tamron auf 150mm runter geht, während das Canon seine Brennweite im Nahbereich sogar vergrößert. Dort sind es dann ca 230mm.
__________________
Gruß Thorsten
_______________________________________________
5D IV | 16-35/4 IS USM | 35/1,4 II USM | 85/1,4 HSM ART | 100/2,8 IS USM | 70-200/2,8 IS II USM | 300/2,8 IS II USM | Extender 1,4x III | Extender EF 2x III | 2x Godox 860II | Godox X1T/X1R

Meine Bilder

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 11:02   #4
Dekai
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 55
Standard AW: Tamron 24-70 vs. Sigma 24-105, Canon vs. Tamron 70-200

Ich fand leider kein Unterforum für Tamron/Sigma-Objektive, nur für die entsprechenden Kamerasysteme...und da ich die Objektive ja mit einem Canon-Anschluss bzw. das Canon 70-200 f4 möchte dachte ich, ich stell das mal hier ein...

Zitat:
Noch dazu, wo sehr viele NICHT-Canon-Objektive bereits direkt an Canon das eine oder andere Problem haben.
Inwiefern gibt es da Probleme? Dass es da generell Schwierigkeiten gibt hab ich noch nie so gehört
Dekai ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 05.11.2017, 12:13   #5
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 21.788
Standard AW: Tamron 24-70 vs. Sigma 24-105, Canon vs. Tamron 70-200

Zitat:
Zitat von Dekai Beitrag anzeigen
Inwiefern gibt es da Probleme? Dass es da generell Schwierigkeiten gibt hab ich noch nie so gehört
Es gibt durchaus Objektive die besser oder schlechter an Sony adaptierbar sind (AF Funktion). Welche genau wie gut funktionieren erfährst du im Sony Unterforum. Ich bin sicher dort gibt es bereits diverse Threads dazu. Vielleicht einfach mal suchen, dann findest du vielleicht schon die korrekte Info.

Zuzuordnen wo der Thread nun am besten hinpasst fällt mir schwer. Generell ist er bei Canon richtig wenn es um einen Canon Anschluss geht. Da du sie aber an einer Sony betreiben möchtest, ist eine Frage bezüglich der Adaption hier eher falsch.

Aber nochmals der Hinweis. Ich würde es vorher mal ausprobieren ob du mit dem AF der A7II, gerade mit nicht nativen Linsen, wirklich zurecht kommst.

Bei einer Sony A7II bekommst du in meinen Augen zwar ein paar Pluspunkte (Dynamik, Sensorstabi) aber sonst? Das Handling dürfte mit einem Metabones und eine 24-70/2,8 oder auch dem Sigma 24-105 nicht ideal sein. AF ist auch schlechter. Menüführung usw ist ebenfalls ganz anders und man muss sich drauf einlassen.
__________________
Gruß Thorsten
_______________________________________________
5D IV | 16-35/4 IS USM | 35/1,4 II USM | 85/1,4 HSM ART | 100/2,8 IS USM | 70-200/2,8 IS II USM | 300/2,8 IS II USM | Extender 1,4x III | Extender EF 2x III | 2x Godox 860II | Godox X1T/X1R

Meine Bilder

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz

Geändert von chickenhead (05.11.2017 um 12:16 Uhr)
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 12:28   #6
Dekai
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 55
Standard AW: Tamron 24-70 vs. Sigma 24-105, Canon vs. Tamron 70-200

Ach so, ja bezüglich der Adaptierbarkeit hab ich das auch schon gelesen, jetzt ists klar ^^

Mir ist klar dass ich Abstriche beim AF machen werden muss. Da ich die Sony aber hauptsächlich für Landschafts- und Makroaufnahmen nutzen will, wo ich sowieso zu 90% manuell arbeite, spielt das für mich nicht so eine Rolle.

Ich hab es vielleicht etwas unklar ausgedrückt. Meine Unsicherheit bezüglich der Wahl betrifft mehr die optischen Unterschiede sowie jene im Gebrauch, also welche Brennweiten- bzw. Blendenkombinationen für meine Zwecke günstiger wären.
Und da ich noch die 80D habe und grundsätzlich später gerne eine Canon FF hätte, möcht ich Canon und nicht Sony-Objektive.
(Bei Canon hat einfach keine Kamera einen ähnlichen DR und gute Shadow recovery, ausser evt. die 5DIV welche aber ganz klar über meinem Budget liegt).

Ich hab mir die Kamera schon relativ ausführlich angeschaut/ausprobiert, und von der Menuführung und dem Handling bin ich sicher dass ich damit klarkommen werde. Das Menu hat mir jedenfalls einiges mehr zugesagt als bei einer Nikon
Dekai ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2017, 13:02   #7
chickenhead
Moderator
 
Registriert seit: 25.07.2005
Ort: Schmidtheim
Beiträge: 21.788
Standard AW: Tamron 24-70 vs. Sigma 24-105, Canon vs. Tamron 70-200

Die Sony liegt ca 1 Blende über der 80D bezüglich der Dynamik. Du musst selber wissen was du tust, aber ich würde mir deswegen keine Sony kaufen.

Wenn du das Objektiv nur für Landschaft usw verwenden willst, dann brauchst du weder einen schnellen AF, noch einen Stabi. Dann wäre vielleicht eine Sony A7R mit einer manuellen FB das richtige. Die A7R hat nochmal mehr Dynamik und einen Sensorstabi brauchst du ja nicht.
__________________
Gruß Thorsten
_______________________________________________
5D IV | 16-35/4 IS USM | 35/1,4 II USM | 85/1,4 HSM ART | 100/2,8 IS USM | 70-200/2,8 IS II USM | 300/2,8 IS II USM | Extender 1,4x III | Extender EF 2x III | 2x Godox 860II | Godox X1T/X1R

Meine Bilder

Beiträge als Moderator in Grün
Beiträge als User in schwarz
chickenhead ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
24-70 , 70-200 , entscheidungshilfe , standardzoom , tamron


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EF / EF-S > Canon EF / EF-S - Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:00 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de