DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2018, 17:38   #1
smanseif
Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2005
Beiträge: 4
Standard Software / Workflow für Sigma Quattro

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Mit welcher Software / Workflow arbeitet Ihr?

Ich fange mal an:

1. Fotografiert (gespeichert) wird mit raw+jpeg
(JPEG auf einer Wifi-Sd-Card um direkt live auf dem Tablet ein gutes/großes Vorschau Bild zu bekommen.)
2. Vorsortierung erfolgt mit on1 (alternativ Lightroom)
3. Dann erfolgt die Feineinstellung in SPP der einzelnen Bilder und Speicherung als jpeg
4. wenn notwendig nochmals on1 um Bildausschnitte, Ausrichtung und Retuschen durchzuführen....
und die Ablage in Ordner um die Datenmengen (x3f, x3i) bzw. die "schlechten" aus zu sortieren.

(5.) ggf. zusammenbau in ein Fotoalbum (hier suche ich noch Tipps für ein gutes Tool das nicht an die ausdruckende Firma gebunden ist.)

Geändert von smanseif (14.01.2018 um 11:52 Uhr) Grund: Ergänzung
smanseif ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 12:48   #2
uwedd
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2005
Beiträge: 248
Standard AW: Software / Workflow für Sigma Quattro

Gerne meine Erfahrungen:

1. Speichern in RAW und JPG
2. Aussortieren in JPG mittels Irfan View Thumbnails, sehr starkes Programm mit guter Funktionalität und kostenlos. Bei der SDQ sind oft JPGs OOC schon ausreichend.
3. Bearbeiten von ausgewählten RAWs in SPP, stets letzte Version.
4. Speichern der Parameter im X3F, manchmal auch Varianten (G1..3)
5. Stapelentwicklung in TIF 8 Bit, bei besonderen Bildern auch mal TIF 16 Bit.
6 Feinschliff in Photoshop CS5, z. B. Kontrastausgleich, Zuschnitt, Drehung o. ä.
7. Wandeln in JPG auch mittels Stapelverarbeitung in PS CS5 und je nach Einsatzgebiet, bei Monitor oder Beamernutzung unbedingt mit PS exakt auf anzeigengröße skalieren und passend schärfen.
__________________
Beste Grüße,
Uwe

aktive Kameras: SIGMA SD Quattro, NEX7 und nun auch noch eine Panasonic GX80
Flickr
Website
uwedd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2018, 14:53   #3
sobkrates
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2005
Beiträge: 241
Standard AW: Software / Workflow für Sigma Quattro

Nach einem kurzen Ausflug zum DNG-Format bin ich wieder beim X3F-Format gelandet. Mittlerweile ist SPP - ich nutze 6.5.5 für den Mac - durchaus brauchbar. Die Geschwindigkeit ist deutlich besser geworden, und nach diversen Tests und Lektüre anderer Erfahrungen (insbesondere von Lars von fotogenerell.com) bin ich zu der Erkenntnis gekommen das man das beste aus den Sigma-Raws eben mit SPP holt.
So, hier dann endlich mein Workflow:

- Aufnahme der Bilder ausschließlich in Raw (X3F)
- Auswahl der besten Bilder mit Hilfe von FastRawViewer (der liest aus den Raw-Dateien das interne Jpg)
- diese werden soweit möglich in SPP bearbeitet
- export als 16-Bit Tiff
- Falls nötig noch Feinschliff in Lightroom Classic.

Beim letzten Punkt experimentier ich noch mit dem Schärfen. Will das Bild ja nicht überscharfen.
__________________
gruß
Christian

Kamera, Linsen, Stativ, und jede Menge schlechte Bilder
sobkrates ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 15:17   #4
Zixel
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 514
Standard AW: Software / Workflow für Sigma Quattro

Da JPGs bereits in den X3Fs drin sind, gibt es keinen Grund X3F+JPG zu fotografieren. Das zieht nur das Speichern in der Kamera und das Übertragen von der Karte auf den PC in die Länge. Zudem verbrauchen die JPGs zusätzlichen Speicherplatz, wenn auch nicht so viel wie X3Fs, die ja riesig sind. Für das Sortieren eignet sich ein Programm, welches JPGs schnell anzeigen kann, am besten. Manche schwören auf FastRawViewer, manche auf FastStone, andere wiederum auf irgendein anderes Programm. Die Auswahl ist groß. Was die eigentliche Bearbeitung betrifft, so führt kein Weg an Sigma Photo Pro vorbei, wenn man alles aus den Aufnahmen herausholen möchte. Man kann auch das DNG-Format verwenden und in Lightroom bearbeiten, das kann aber bei manchen Aufnahmen zu Problemen führen, da der Bearbeitungsspielraum kleiner ist als mit X3Fs in SPP.
Zixel ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Sigma SA > Sigma SA - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:48 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de