DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.08.2017, 21:33   #1
paßkale
Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Hagen
Beiträge: 455
Standard Welches Kit-Objektiv?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

ich stehe kurz vor der Anschaffung meiner EOS M6.
Habe jetzt schon viel über die unterschiedlichen Objektive gelesen. Eine Frage die noch bleibt: sind die Kit-Okbjektive 18-55, 15-45, 18-150 von der Abbildungsqualität gleich? Natürlich nur im überlappenden Brennweitenbereich?

Es kommt also drauf an welcher Brennweitenbereich mir mehr zusagt und welche Größe ich beim Kitobjektiv haben will?
__________________

flickr
Website
paßkale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 08:18   #2
wilsberg
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2005
Ort: Herzogenrath bei Aachen
Beiträge: 3.530
Standard AW: Welches Kit-Objektiv?

Ich würde (habe alle drei selber) aufgrund der Universalität zum 18-150er raten, dazu noch ein 22/2 für den kompakten Einsatz und es paßt.
Von der Qualität sind die alle (im überlappenden Bereich) eng beieinander (habe da keine objektiven Vergleiche angestellt).
wilsberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 11:50   #3
chilly243
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 251
Standard AW: Welches Kit-Objektiv?

Zitat:
Zitat von wilsberg Beitrag anzeigen
Ich würde (habe alle drei selber) aufgrund der Universalität zum 18-150er raten, dazu noch ein 22/2 für den kompakten Einsatz und es paßt...
+1

Zitat:
Zitat von wilsberg Beitrag anzeigen
...Von der Qualität sind die alle (im überlappenden Bereich) eng beieinander...
Siehe dazu meine vorherigen Vergleiche. Einfach mal in meinen bisherigen Posts suchen.
Leicht abgeblendet mag zumindest das 18-55 mit dem 18-150 mithalten können (bei den von mir getesteten Exemplaren).
Offenblendig (was ja bei diesen Objektiven auch schon nicht sehr lichtstark ist) kann sich mein 18-150 - für mich praxisrelevant - sichtbar absetzen gegen zwei getestete 18-55er.

Zum 15-45 kann ich persönlich nichts sagen, da nicht getestet. Dazu gibt es hier aber auch bereits einen eigenen Vergleichs-Thread mit dem 18-55er zum Einlesen.
__________________
Flickr | Ausrüstung siehe Profil

Geändert von chilly243 (28.08.2017 um 12:46 Uhr)
chilly243 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 15:57   #4
macwintux
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2004
Ort: Kanton Freiburg / Schweiz
Beiträge: 1.835
Standard AW: Welches Kit-Objektiv?

Zitat:
Zitat von wilsberg Beitrag anzeigen
Ich würde (habe alle drei selber) aufgrund der Universalität zum 18-150er raten, dazu noch ein 22/2 für den kompakten Einsatz und es paßt.
Zitat:
Zitat von chilly243 Beitrag anzeigen
+1
+2

Oder eventuell anstelle des 22/2 das 11-22. Aber mit dem 22er hat man halt die Lichtstärke.
macwintux ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 29.08.2017, 12:00   #5
paßkale
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Hagen
Beiträge: 455
Standard AW: Welches Kit-Objektiv?

Okay, der Trend geht ja klar zum 18-150, wenn auch mehr wegen dem größeren Brennweitenbereich, bei gleichbleibender Bildqualität.
Wäre für einen persönlich also die Frage zu beantwortet, ob man lieber kompakter mit dem 15-45 unterwegs sein will, oder flexibler mit dem 18-150. Das 18-150 sieht schon sehr groß in Videos und auf Bildern aus.
__________________

flickr
Website
paßkale ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2017, 12:58   #6
chilly243
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2013
Ort: Stuttgart
Beiträge: 251
Standard AW: Welches Kit-Objektiv?

Kommt auf die Definition von groß an. Auch nicht größer als ein 55-200:

http://camerasize.com/compact/#599.348,599.608,599.427,ha,t

Nur eben 2,5cm länger als das 18-55. Für manchen macht das sicherlich was aus. Ich persönlich finde aber, dass alles Größere als das 22er tatsächlich nicht mehr pocketable ist und somit mehr oder minder für mich in der Praxis keinen Unterschied macht.
Jeder wird hier anders gewichten. M.M.n. eine persönliche Entscheidung.
Ich schlage vor, Du schaust Dir die Objektive mal persönlich in einem Fotoladen Deiner Wahl an. Bringt finde ich noch am meisten.
__________________
Flickr | Ausrüstung siehe Profil
chilly243 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Canon EOS-M > Canon EOS M Objektive
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:51 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de