DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme > Nikon 1

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.08.2017, 10:11   #1
cisume
Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 632
Standard Nikon 1 J5 via USB an Mac anschließen?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,
da die microSD doch fummelig sind, würde ich die Datenübertragung auf den Mac gerne via USB Kabel realisieren. Leider wird mir die J5 dabei im Finder nicht als Volume angezeigt. Lediglich in ViewNx taucht sie im Transfermodul auf. Ich würde die NEFs jedoch gerne direkt in C1 importieren, was jedoch nicht funktioniert (geht nur, wenn ich die microSD mit Adapter direkt in den SD Slot vom Macbook stecke). Mache ich da was falsch?

Grüße
__________________
Df
V1
---
erfolgreich gehandelt mit: Lepantho, Donnie, diLL00, Nikon-AI Fan, ranses50, User Marcus, chucky121
cisume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 14:48   #2
cisume
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 16.06.2013
Beiträge: 632
Standard AW: Nikon 1 J5 via USB an Mac anschließen?

Ich antworte mir mal selber. Habe nach einiger Recherche folgendes gefunden:

[URL="https://www.dpreview.com/forums]https://www.dpreview.com/forums/post/40144274[/URL]

[COLOR="Blue"]Not Finder, but shows up in iPhoto, Aperture, Image Capture, etc.

In order to show up in Finder, a device needs to support Mass Storage Mode. Cameras seem to be moving away from supporting that. My guess is to prevent corruption issues due not "ejecting" the device properly. Instead they only support Picture Transfer Protocol (PTP). Windows Explorer supports this, which is why you see it there, but note there is no drive letter assigned to the device and you can't do operations directly on the device media (like play the video).

Mac has a similar tool called "Image Capture" under Applications. Run that and you will see the J1 and can then copy the images or videos into any directory on disk, or import into an app. On the left side you can also select an app to launch automatically when this device is plugged in. Both iPhoto and Aperture recognize the J1/V1 and can import the media directly. iMovie does not, so for any video editing more involved than trimming you would either need to use Image Capture to copy the video to the hard drive first, or import into iPhoto/Aperture and then export to disk.[/COLOR]

Die Lösung ist das Dienstprogramm ImageCapture. Dort kann man eine App auswählen, in die man importieren möchte. Geht auch mit C1. Ist zwar ein kleiner Umweg, aber prinzipiell möglich. Vielleicht ist das ja für jemand anderen auch hilfreich.

Grüße

Edit: Irgendwie funktioniert das Markup nicht.
__________________
Df
V1
---
erfolgreich gehandelt mit: Lepantho, Donnie, diLL00, Nikon-AI Fan, ranses50, User Marcus, chucky121
cisume ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme > Nikon 1
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:07 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de