DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F (Fuji) > Nikon F - Allgemein

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2011, 17:35   #1
Querfeldeinläufer
Benutzer
 
Registriert seit: 31.05.2011
Ort: Trendelburg
Beiträge: 49
Beitrag Garmin GPS an Nikon D5100 anschließen?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo,

eine Frage an die erfahrenen Bastler unter Euch:

Ist es irgend jemanden schon gelungen ein Garmin 60CSX oder Oregon550 an die D5100 zwecks Geotagging anzuschliessen?
Da wir neben der Fotografie auch dem Hobby Geocaching fröhnen, besitzen wir diese Geräte und können uns kaum vorstellen, daß die als Systemzubehör zu kaufenden GPS-Geräte besser sein sollen. Außerdem könnten wir uns so die Kosten für die Anschaffung sparen.
Querfeldeinläufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 17:58   #2
Dirk_NRW
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 39
Standard AW: Garmin GPS an Nikon D5100 anschließen?

Hi,
geht es Dir nur darum die Kordinaten direkt in die Exif`s zu schreiben?
Sonst plotte doch die Strecke mit und schreib die Koordinaten daheim in die Exif`s. Programme hierfür gibt es zu hauf (Win und OSX).
Display des Garmin fotografieren, so hast Du direkt die Zeit vom Garmin und der Nikon (in den Exif`s) und kannst eine Verschiebung direkt als Korrekturwert eingeben beim zusammenführen.

Gruß Dirk
__________________
Ich bin für Kopfnoten hier im Forum!
Dirk_NRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 18:24   #3
Querfeldeinläufer
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.05.2011
Ort: Trendelburg
Beiträge: 49
Standard AW: Garmin GPS an Nikon D5100 anschließen?

Eigentlich wollte ich die Koords mit dem Garmin direkt in die Exif schreiben lassen.

Gruß, Burkhardt
Querfeldeinläufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2011, 20:05   #4
Dirk_NRW
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 39
Standard AW: Garmin GPS an Nikon D5100 anschließen?

Dann schau doch mal hier:
http://www.nikon-fotografie.de/vbull...-dringend.html

oder:
http://garmin.custhelp.com/app/answe...amera-d200-und
__________________
Ich bin für Kopfnoten hier im Forum!
Dirk_NRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 10:12   #5
Wakl
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2009
Ort: Tirol
Beiträge: 822
Standard AW: Garmin GPS an Nikon D5100 anschließen?

Die D200 konnte noch direkt mit der NMEA-Schnittstelle umgehen, damals hatte Nikon allerdings noch kein eigenes GPS im Programm.

Inzwischen dürften die Ambitionen zur Unterstützung von Fremdgeräten aus marketingtechnischen Überlegungen etwas gesunken sein....

Ohne ein Handbuch zur D5100 zu besitzen - ich vermute, dass sie die mit der D300 und D90 eingeführte Schnittstelle für das hauseigene GPS besitzt, an der auch der Kabelauslöser angeschlossen wird.
__________________
Optimismus ist, sich in einer Ritterrüstung auf einen Berg zu stellen und "Sch...-Götter!" zu rufen. - T.Pratchett
Wakl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 14:14   #6
Querfeldeinläufer
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 31.05.2011
Ort: Trendelburg
Beiträge: 49
Standard AW: Garmin GPS an Nikon D5100 anschließen?

Vielen Dank für die Links, haben mir etwas weitergeholfen.
Allerdings bin ich mir noch nicht ganz im Klaren, ob das Kabel MC-35 auch an der D5100 funktioniert. Da das Kabel 80+ Euro kostet, ist ein Ausprobieren etwas zu teuer... Wahrscheinlich werde ich dann doch einen Geotagger aus dem Zubehör kaufen, die sind ja schon ab ca.100€ zu haben.
Laut Handbuch hat die D5100 eine "Zubehörschnittstelle" für Kabelauslöser MD-DC2 und GPS-Empfänger GP-1.
Eine Softwarelösung zum Nachtragen der Koords ist mir etwas zu umständlich.
Trotzdem vielen Dank an alle.

Gruß
Burkhardt
Querfeldeinläufer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 16:37   #7
bulle.sw
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Beiträge: 2.121
Standard AW: Garmin GPS an Nikon D5100 anschließen?

Zitat:
Zitat von Querfeldeinläufer Beitrag anzeigen
Allerdings bin ich mir noch nicht ganz im Klaren, ob das Kabel MC-35 auch an der D5100 funktioniert. Da das Kabel 80+ Euro kostet, ist ein Ausprobieren etwas zu teuer...
Das Kabel funktioniert ganz sicher nicht an der D5100, es sei denn du bist elektronisch und handwerklich so begabt, dass du dir die nötige 10-polige Anschlussbuchse selbst an die Kamera dengeln kannst!
__________________
Viele Grüße
Thomas
_____________________________________________________________
Wer Fragen stellt, muss auch akzeptieren, dass er Antworten bekommt.
bulle.sw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2011, 17:41   #8
Dirk_NRW
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 39
Standard AW: Garmin GPS an Nikon D5100 anschließen?

Zitat:
Zitat von Querfeldeinläufer Beitrag anzeigen
Geotagger aus dem Zubehör kaufen, die sind ja schon ab ca.100€ zu haben.
Also den Phottix Geo One (baugleich mit GP-1) gibt es schon ab 112,07€

Gruß Dirk
__________________
Ich bin für Kopfnoten hier im Forum!
Dirk_NRW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Nikon F (Fuji) > Nikon F - Allgemein
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:26 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2014, DSLR-Forum.de