DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2009, 20:53   #1
Andreas aus B
Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2008
Beiträge: 18
Daumen hoch "Nissin Di622"-Funkauslösekabel

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo Leute,

Ich hab mir mal eine Lösung für das Funkauslöseproblem mit dem Nissin Di 622 einfallen lassen.

Ich habe einfach an den Pilot Schalter ein sync Kabel angelötet. Funktioniert wunderbar mit den Cactus Triggern...

Viel Spaß bein basteln.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_0616,1.jpg (123,3 KB, 2511x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0618,1.jpg (89,8 KB, 2302x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_0620,1.jpg (73,1 KB, 1819x aufgerufen)
Andreas aus B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2009, 22:11   #2
photofication
Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2008
Beiträge: 7
Standard AW: Nissin Di622 Funkauslösekabel

So einfach kann die Lösung sein.

RESPEKT!
photofication ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 13:39   #3
Andreas aus B
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.06.2008
Beiträge: 18
Reden AW: Nissin Di622 Funkauslösekabel

thx
Andreas aus B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 14:00   #4
gromit
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 5.108
Standard AW: Nissin Di622 Funkauslösekabel

Auch nicht schlecht. Aber eigentlich sollte der Hersteller diese Softwaresperre mal ausbauen. Die würden wesentlich mehr von diesen Dingern verkaufen wenn sie über nur Mittenkontakt auslösbar wären. Das habe ich dem Menschen vom Hapa-Team gestern auf der Mainzer Minikina auch gesagt.

Man sollte den Hersteller mal diesbezüglich mit solchen Anfragen löchern
__________________
bye,
Dietmar

Strobist Hardware-FAQ | Metz SCA-FAQ | FAQ zum RF-602
gromit ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 22.03.2009, 14:07   #5
silberbaer
Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2005
Beiträge: 114
Standard AW: Nissin Di622 Funkauslösekabel

Ich hab auch ein Sync-Kabel angelötet funktioniert ohne Probleme.
silberbaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 14:23   #6
gromit
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 5.108
Standard AW: Nissin Di622 Funkauslösekabel

ich habe diesen Artikel jetzt mal als Tip in die Hardware-FAQ mit aufgenommen.
__________________
bye,
Dietmar

Strobist Hardware-FAQ | Metz SCA-FAQ | FAQ zum RF-602
gromit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2009, 17:01   #7
Det55
Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: PM
Beiträge: 239
Standard AW: Nissin Di622 Funkauslösekabel

Mensch "Andreas aus B"
Jetzt biste auch noch berühmt geworden.Aber ein super Tip

mfg
__________________
Nikon D80&Glas 17-300mm Ich glaube es nicht, die SuFu geht auch
Det55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 22:25   #8
gromit
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 5.108
Standard AW: Nissin Di622 Funkauslösekabel

Andreas, könntest Du vielleicht mal sagen welche Schrauben mal lösen muß um die Gehäuseschale abzubekommen? Ein Kollege versucht das gerade und irgendwo klemmts noch. Danke!
__________________
bye,
Dietmar

Strobist Hardware-FAQ | Metz SCA-FAQ | FAQ zum RF-602
gromit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 23:03   #9
Andreas aus B
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 22.06.2008
Beiträge: 18
Standard AW: Nissin Di622 Funkauslösekabel

Unten am Fuß die 4 Schrauben und oben wenn der Blitzkopf um 90° eingedreht ist 1 Schraube auf jeder seite (wenn man alle rausschraubt können die Verbindungsplättchen im Inneren rausfallen, ist ein bißchen fummelig die wieder rein zu bekommen).
Andreas aus B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2009, 23:35   #10
gromit
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2004
Beiträge: 5.108
Standard AW: Nissin Di622 Funkauslösekabel

danke, hat geklappt höre ich gerade

Zumindest das anlöten. Problem ist nur: Schließt man den Stecker kurz, löst er aus. Sonst gehts offenbar nicht. PT-04 nicht und auch nicht an der Kamera. Polarität wurde schon getauscht, wie probieren jetzt was mit Widerständen aus ...

Welche Cactus hast Du im Einsatz? die alten oder V2?
__________________
bye,
Dietmar

Strobist Hardware-FAQ | Metz SCA-FAQ | FAQ zum RF-602

Geändert von gromit (25.03.2009 um 00:07 Uhr)
gromit ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
blitz , cactus , di622 , funkauslöser , funkauslöser blitz , nissin , umbau


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Fototechnik > Bastelecke
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:11 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de