DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2018, 10:06   #71
OlyAndy
Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 6.939
Standard AW: Olympus od. Fuji

Zitat:
Somit sollten MFT 7mm versus KB 18mm passen.
Das ist jetzt aber arg übertrieben! Soviel macht der Unterschied zwischen 4:3 und 3:2 an der langen Seite lange nicht aus - mal abgesehen davon, dass das auch nur bei 3:2-Motiven stimmt, aber darüber müssen wir hier nicht reden. Aber für die Lange Seite gilt: die Breite entspricht dem was man mit 3:2 an KB mit 14,5 mm Brennweite an Bildwinkel hat - und zwischen 14,5 und 18 ist schon ein gutes Stück Luft! Mal abgesehen, dass der rechnerische "Vorteil" von einem halben Millimeter je nach Objektivkonstruktion in der Rundung zur Brennweitenangabe untergeht bzw. beim der Fokuseinstellung egalisiert werden könnte - heißt, am Ende muss man die Kandidaten im direkten Vergleich anschauen um entscheiden zu können, ob es überhaupt einen Vorteil ergibt mit 14m an KB zu arbeiten.
Zitat:
Mal eine Frage am Rande, hat Olympus MFT keine UWW Festbrennweite bei 7mm
Nein - das Zoom ist da schon gut genug - allen Unkenrufen zum Trotz.

Geändert von OlyAndy (07.02.2018 um 10:14 Uhr)
OlyAndy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 11:01   #72
ManniD
Moderator
 
Registriert seit: 30.01.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 20.483
Standard AW: Olympus od. Fuji

Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
Mal eine Frage am Rande, hat Olympus MFT keine UWW Festbrennweite bei 7mm ?
Zitat:
Zitat von OlyAndy Beitrag anzeigen

Nein - das Zoom ist da schon gut genug - allen Unkenrufen zum Trotz.
Vor allem aber interessiert sich der Themenstarter überhaupt nicht für eine solche Brennweite an µFT/FT. Von daher braucht es hier überhaupt nicht diskutiert werden.
__________________
Gruß
Manni


Moderative Beiträge in grün
ManniD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 11:03   #73
watchrobbie
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2011
Ort: Salzburg
Beiträge: 3.562
Standard AW: Olympus od. Fuji

Zitat:
Zitat von Guenter H. Beitrag anzeigen
Der Stabi in der Oly hingegen bringt Dir in etwa 4 bis 5 Blendenstufen Gewinn (wenn die Bewegung des Motives entspr. längere Zeiten zulässt).
...... und wenn kein Stativ vorhanden ist.
__________________
Varietas delectat. Nikon FX + 20mm, 35mm, 50mm und 85mm sowie Ricoh GR II
watchrobbie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2018, 11:28   #74
daduda
Benutzer
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: Wien
Beiträge: 4.048
Standard AW: Olympus od. Fuji

Zitat:
Zitat von Bob Sky Beitrag anzeigen
@manniD
Nur zur Klärung.
Mit MFT kann man natürlich notfallls auf UWW ausweichen (brauchbare Objektive vorausgesetzt).


Abgesehen vom Inhalt will der TO gar kein UWW
__________________
Was wir hier betreiben, ist Zeitvertreib!

Geändert von ManniD (07.02.2018 um 11:30 Uhr) Grund: Beitrag entschärft
daduda ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.02.2018, 21:10   #75
gwudi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 21
Standard AW: Olympus od. Fuji

So, kleines Update von meiner Seite:

Zuerst einmal wiederholt Danke für all die hilfreichen Antworten, Links, Beispielfotos und Erklärungen. Habe mich die letzten Tage noch einmal durch die Ratschläge hier, YouTube Videos und online Reviews gewühlt, wobei mir die Erfahrungsberichte von hier, "aus dem echten Leben" und nicht aus dem Labor, schon sehr viel weiter geholfen haben, mich nicht zu sehr in Haarspaltereien zu verlieren.

Nach vielem Hin und Her, war auch schon bei der Überlegung mich doch von meinem Pentax Equipment zu trennen für den Umstieg, hab ich mich wieder auf das Hauptkriterium (immer dabei haben wollen) besonnen, und es ist letztendlich "nur" eine Olympus em10 Mark III mit dem Pancake Kitzoom und dem 25mm 1.8 geworden. Gegen die Olympus pen-f hat dann doch der, bei gebotener Leistung meiner Meinung nach überzogene Preis gesprochen. Das einzige was sie der em10 voraus hat, sind 4 MP und ein extra Stellrad für die Kreativmodi, und die zugebenermaßen geniale Optik. Der AF und die Bildqualität sind unwesentlich besser, wetterfest ist sie auch nicht...habe da - zumindest für mich - keine Rechtfertigung für den stolzen Preis gefunden. Dann war da noch die liebe Fuji XT20. Für die würde nach wie vor die wahnsinns Bildqualität und der sehr gute Autofocus sprechen, mit Festbrennweiten wäre sie sogar mehr oder weniger gleich kompakt, aber es wäre das finanzielle "all in" gewesen mit nur einem Objektiv, für eine Kamera die eigentlich "nur" als Backup für Unterwegs gedacht gewesen ist. Da hätte ich mich um mit mir und Frauchen im Reinen zu sein, dann doch von meiner Pentax trennen müssen. Allerdings hätte ich im Gegenzug gefühlt zu wenig für meine gesamte Ausrüstung bekommen, sodaß es doch zu schmerzlich für mich gewesen wäre (habe mir unter anderem erst vor 1 1/2 einen Aufsteckblitz um 250€ gekauft, und hätte dafür und meine lichtstarken FB und ein gutes Standardzoom so gut wie "nichts" mehr bekommen). Und ich möchte eigentlich auch nicht mit 1500+ als "immer dabei" rumlaufen, dafür bin ich dann doch zu heikel und fürsorglich bei diesen Dingen, hätte ständig Angst sie zu zerkratzen/verlieren/beschädigen, und sie würde wahrscheinlich wieder mehr daheim liegen als verwendet werden.

Ich weiß man braucht nicht darüber diskutieren, daß die Fuji wenn man nur nach Bildqualität geht, unter gewissen Umständen haushoch überlegen ist, aber ausstattungstechnisch sind die beiden Kameras auf Augenhöhe, und der AF-C ist bei der Olympus, wenn man ihn entsprechend einstellt (Fokus über Auslösung priorisieren und max. 2-4 Bilder/s, besser nur 2 ), für jemanden der sich nicht im Sprint bewegt durchaus brauchbar und bringt gute Ergebnisse, das habe ich vor dem Kauf selbst getestet, und bin damit vorallem bei der Preis/Leistung mehr als zufrieden, denn bei meiner Pentax ist der AF-C im Vergleich unbrauchbar. Somit war/ist die Olympus für mich der beste Kompromiß!

Vielen, vielen Dank für Eure Hilfe!

LG Alex.

Geändert von gwudi (10.02.2018 um 21:47 Uhr)
gwudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 21:54   #76
Black_Rider
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 1.463
Standard AW: Olympus od. Fuji

Viel Spaß mit der neuen Kamera und danke fürs Feedback.

Das mit derE–M10 kann ich verstehen, wobei ich navh wie vor zur IIer gegriffen hätte.

Das haushoch Überlegen mit der Fuji kann ich nicht nachvollziehen. Den meisten Bildern sieht man es nie an. Ich kann meine Fuji mit den Festbrennweiten nicht groß vor meinen MFT Kameras sehen. Fuji macht mir in manchen Situationen mehr Spaß. Wenns nur navh der Leistung ginge, hätte ivh das ganze Fuji zeug längst wieder verkauft, denn da bietet sie nicht den großen Mehrwert.
__________________
Wenn jeder solch ein Drama vor der Anschaffung eines Autos machen würde, wären unsere Straßen leer, die Autoindustrie bankrott und die Luft sauber
Black_Rider ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 22:05   #77
gwudi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 21
Standard AW: Olympus od. Fuji

Darum ja auch das "unter gewissen Umständen". Wenn man sich - jpegs - von beiden bei 1600 u. 3200 ISO ansieht (war bei einem netten Fotofachgeschäft, daß mir dankenswerter Weise beide Kameras in aller Ruhe gezeigt/vorgeführt hat), sehe sogar ich als Laie ab einer gewissen Betrachtungsgröße einen Unterschied, allerdings kompensiert das die Olympus durch den sehr guten Bildstabilisator und man kann bei 800 od. vielleicht sogar weniger, statt 1600 bleiben...denke dies macht doch einen ordentlichen Unterschied, man bekommt dann halt nicht die kurzen Verschlußzeiten wie bei der Fuji...aber die Betrachtungsgröße war nur auf dem Bildschirm relevant, einen A2 od. A1 Ausdruck od. wie groß 100% bei diesen Auflösungen sind, werde ich mir wohl nie an die Wand hängen.

Geändert von Digirunning (10.02.2018 um 22:14 Uhr)
gwudi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 22:28   #78
Black_Rider
Benutzer
 
Registriert seit: 22.07.2016
Beiträge: 1.463
Standard AW: Olympus od. Fuji

Aja, aber eine Blendenstufe als haushoch zu bezeichnen....
Also 800 an der Fuji ist ca. 1600 an der Olympus und manchmal hilft ja wie du sagst der Stabi gut aus.
Bei JPEG spielt es auch ne Rolle, wie die JPEG Engies eingestellt sind.
__________________
Wenn jeder solch ein Drama vor der Anschaffung eines Autos machen würde, wären unsere Straßen leer, die Autoindustrie bankrott und die Luft sauber
Black_Rider ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 23:10   #79
freak61
Benutzer
 
Registriert seit: 18.02.2013
Beiträge: 1.835
Standard AW: Olympus od. Fuji

Ich würde mich freuen in ein paar Wochen zu lesen wie die Oly sich gegen die Kr schlägt.

Meine Canon hat schnell verloren.
__________________
Kinder fallen hin bis sie laufen können.
So ist es auch mit dem Bilder machen.
freak61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2018, 00:44   #80
gwudi
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 17.10.2007
Beiträge: 21
Standard AW: Olympus od. Fuji

Kann mir vielleicht noch jemand mit Tipps aushelfen, welche Bildeinstellung für die Jpegs aus der Kamera am empfehlenswertesten sind (Vivid, Natural...Schärfe +/-, Kontrast +/- usw.)?

Danke!

(Habe mich dazu durchgerungen, jetzt immer auch RAW zusätzlich zu speichern, aber prinzipiell möchte ich nach wie vor möglichst wenig Zeit nach dem Fotografieren vor dem PC verbringen, deshalb die Frage. )
gwudi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:27 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de