DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.01.2018, 08:50   #21
Linse66
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 2.567
Standard AW: "Matschige" Bilder der RX100

Ich glaub auch das die Erwartungshaltung einfach zu hoch ist.
Wenn man die Qualität einer MF Kamera haben will muß man sich eine zulegen.
So "einfach ist das
Ich kann wie gesagt nix maschiges oder unscharfes an den SW Bildern erkennen
__________________
Wenn ein Bild für mich schön ist, ist es für mich schön.
Ich bin kein Typ der in jedem Bild einen Fehler sucht da es kein perfektes Bild gibt
Linse66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 09:47   #22
bemymonkey
Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2011
Beiträge: 1.464
Standard AW: "Matschige" Bilder der RX100

Nicht vergessen: Bild #3 ist massiv von Hitzeflimmern betroffen. Da hilft nur, nicht in der Mittagssonne zu fotografieren.
bemymonkey ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 13:50   #23
kdww
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2013
Beiträge: 2.671
Standard AW: "Matschige" Bilder der RX100

Zitat:
Zitat von Amiga500 Beitrag anzeigen
Ich habe mir deine Bilder in voller Auflösung angesehen und ich glaube dass Sie etwas zu stark bearbeitet wurden. Ich empfehle lieber etwas dezenter zu bearbeiten und nicht zu stark nachzuschärfen. Dann wäre es noch gut die Bilder beim exportieren auf die Monitorauflösung zu bringen und beim Export noch für die Bildschirmansicht leicht nachzuschärfen. Wenn du die Bilder in voller Auflösung am Monitor ansiehst dann muss dieser Diese runterskalieren und dadurch könnten die Bilder, je nachdem wie gut der Monitor das skalieren beherrscht, matschig bzw. unscharf aussehen.
Das empfehle ich auch, daß kann man schon sehr einfach mit dem Windows Hintergrund sehen, einmal mit voller Auflösung und einmal exakt auf die Bildschirmgröße gerechnet zeigt das.
kdww ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2018, 21:50   #24
dotl
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.11.2012
Beiträge: 74
Standard AW: "Matschige" Bilder der RX100

Hallo Leute,

vielen Dank für das Feedback. Werde mich jetzt nochmal ausführlicher mit dem Foto-Kurs und dem RX100 Buch beschäftigen. Vielleicht schaffe ich es ja, die Fehler zu korrigieren!

Danke sehr!!!
dotl ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 10.01.2018, 14:32   #25
Norbert.N
Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 5.304
Standard AW: "Matschige" Bilder der RX100

Zitat:
Zitat von dotl Beitrag anzeigen
Vielleicht schaffe ich es ja, die Fehler zu korrigieren!
... - bestimmt ... - also erst mal keine neue Kamera anschaffen?!


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert

ps. früher sagte man: "von 9 bis 3 hat der Fotograf frei' - seit Einführung der Sommerzeit sollte man sagen "von 10 bis 16 Uhr hat der Fotograf eine kreative Pause" - je näher am Äquator um so länger die Siesta
__________________
I shoot RAW (RAF & ORF)

Jede Kamera und jedes Objektiv ist ein Kompromiss - eine eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht.
Norbert.N ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2018, 20:30   #26
dotl
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 29.11.2012
Beiträge: 74
Standard AW: "Matschige" Bilder der RX100

Zitat:
Zitat von Norbert.N Beitrag anzeigen
... - bestimmt ... - also erst mal keine neue Kamera anschaffen?!


Viele Grüße vom Südrand vom Pott

Norbert

ps. früher sagte man: "von 9 bis 3 hat der Fotograf frei' - seit Einführung der Sommerzeit sollte man sagen "von 10 bis 16 Uhr hat der Fotograf eine kreative Pause" - je näher am Äquator um so länger die Siesta
Erstmal nicht. Du/ihr habt schon recht. Bevor ich die jetzige nicht vollends beherrsche, brauche ich mir auch keine neue Kamera zu holen. Das gesparte Geld lieber in eine weitere schöne Reise stecken und üben üben üben...
dotl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 13:24   #27
Uli.sp
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 384
Standard AW: "Matschige" Bilder der RX100

Das „Beugungsunschärfegespenst“ ist übrigens eines der Forumskniffe die immer dann zum Einsatz kommen wenn jmd mit Fotos über f8 an APS-C (f11 an FX; f5 an 1“) nicht zufrieden ist.
Das mit der Beugungsunschärfe kann man googlen oder auch ganz einfach mit seiner Kamera mal selbst ausprobieren.
Bei der nächst besten Ziegelwand mal auf f32 (ja, das geht ohne das sich die Kamera vor Grausen selbst zerstört) abblenden und mit den Fotos von f4 und f8 vergleichen.
Natürlich muss man die Auswertung in der 100% Ansicht machen weil man das Gespenst sonst gar nicht zu Gesicht bekommt.
Danach kannst du selbst entscheiden, ob du den Einfluss des Beugungsunschärfegespensts auf deine Bilder akzeptieren kannst und weiter abblendest wie es eben grad Spass macht oder deine schlechten Fotos einfach diesem Hausgeist hier im Forum in die Schuhe schiebst.

Viele Grüße Uli
__________________
500px

Geändert von Uli.sp (12.01.2018 um 10:55 Uhr) Grund: nach Folgepost vervollständigt ;-)
Uli.sp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 19:31   #28
MichaelN
Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2010
Beiträge: 4.889
Standard AW: "Matschige" Bilder der RX100

Die RX100 hat keinen APS-C-Sensor...
__________________
Gruß, Michael.

Besuch mich auf flickr
MichaelN ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Technik und Gestaltung > Problembilder
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:24 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2018, DSLR-Forum.de