DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme > Samsung NX

Hinweise

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.11.2016, 19:41   #451
Curtana
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 533
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von SilkeMa Beitrag anzeigen
So ein Griff wie an der NX1 wäre ideal. Vermutlich ist die Größe nur so an der GH4 oder GH5. Wie ist das bei der G81 ?
VG,
Silke
Die G81 hat einen gut ausgeformten Griff, der auch für meine nicht gerade kleinen Hände noch ausreichend groß dimensioniert ist. Der Einsatz eines Objektivs mit langer Brennweite, was entsprechend große Hebelkräfte auf den Body bringt, wie dein Pana 100-400, sollte vom Handling her kein Problem an der G81 darstellen.

Ich probiere in nächster Zeit mal mein Sigma 150-500 an der G80/81 aus- der PK/mFT-Adapter ist am Wochenende angekommen. Dann werde ich berichten, wie gut sich diese Kombi im Vergleich zur K5 mit BG-4 im Praxiseinsatz macht.

In nächster Zeit sollte noch der BG zur G80/81 aus der Panasonic UK-Promotion eintrudeln. Spätestens mit dem, dürften langbrennweitige Objektive an der G80/81 gut zu händeln sein. Bin gespannt, ob der DMW-BGG1 so gut verarbeitet ist, wie der BG-4 von Pentax. Für den von Pana aufgerufenen Preis müsste er es sein- was ich aber bezweifel.

Gruß
Dirk
__________________
Intelligenz hat viele Gesichter- Dummheit leider auch!

Mein flickr
Curtana ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2016, 19:59   #452
Curtana
Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 533
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Wenn das stimmt, was ein bekannter Online-Fotohändler in seiner Beschreibung zum DMW-BGG1 angibt, dann habe ich starke Bedenken bezüglich Nutzwert des Batteriegriffs.

Die Beschreibung zum Artikel lautet (o-Ton):

"In diesem Batteriegriff werden zwei Akkus verwendet, von denen sich einer in der Kamera und der andere im Griff befindet. So ermöglicht der DMW-BGG1 Griff eine doppelte Akkukapazität."

Wir verbuchen das mal unter freudsche Fehlleistung....

Gruß
Dirk

PS: Sorry für den OT- aber das war einfach zu komisch!
__________________
Intelligenz hat viele Gesichter- Dummheit leider auch!

Mein flickr
Curtana ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 11:42   #453
andre_xs
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2012
Beiträge: 172
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von chicago2go Beitrag anzeigen
Respekt den Bürokraten und Pfennigfuchsern die hier bei Samsung das Sagen hatten.
Na ja, bzgl. "Pfennigfuchsern": Um fair zu sein, wir wissen nicht wieviel Geld Samsung in der Kamerasparte verbrannt hat. Vielleicht waren es nicht nur Pfennige, sondern ordentliche Beträge...

Und ja, manchmal trifft das Management Entscheidungen die (a) wirklich objektiv unsinnig sind, manchmal Entscheidungen die (b) objektiv für das Unternehmen sinnvoll sind aber nach aussen unsinnig erscheinen (weil man einfach nicht alle Faktoren kennt), (c) und manchmal natürlich auch Entscheidungen die sinnvoll sind und auch so erscheinen.

Aber wir können uns wohl relativ sicher sein, dass Samsung bessere Zahlen und Abschätzungen ueber die Groesse des Marktes, das Absatzvolumen, zukünftige Entwicklungen, etc hat. Und auch darueber wir gross Samsungs potentieller Absatzmarkt waere, wenn sie die Kameras so verkaufen würden, dass die Sparte insgesamt ein plus macht.

Die meisten hier glauben, dass in der Liste oben (a) der Fall ist, ich persoenlich glaube eher an (b), und kann (c) schon fast sehen.

Ich finde es sehr schade, habe mittlerweile eine sehr gute Ausstattung und bin sehr zufrieden. Ich werde es sicher weiternutzen bis die Kamera auseinanderfaellt, und dann evtl. nochmal (oder mehrmals) einen gebrauchten Body nachkaufen.

viele Grüße,
Andre
andre_xs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2016, 16:48   #454
Marcelli
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2013
Beiträge: 536
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Durch die Digitalisierung haben die Kamerahersteller erst einen schönen Boom und jetzt durch das Handy den Absturz erlebt. Das erklärt auch die Wahnsinnspreise.
Wenn ich mir anschau, dass Kameras mit 1 Zoll oder MFT 1500 Euro und mehr kosten..........oder die Kompakten. Die G3X mit 700 ist jetzt schon die preiswerteste in dieser Sparte. Ich denke Samsung hat sich verrechnet. Sie dachten sie haben in fünf Jahren einen großen Marktanteil. Die ersten und letzten Kameras (NX10, NX100, NX1, NX500)waren auch in ihrer Zeit echt gut und zurecht echte Verkaufsschlager. Bloß zwischendrin nicht.
Marcelli ist gerade online   Mit Zitat antworten
Werbung
Acronis True Image 2017 - Die umfassende Backup-Lösung - Testversion erhältlich!
Zu viel Werbung? Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Alt 19.12.2016, 11:52   #455
ronnyw
Benutzer
 
Registriert seit: 27.06.2008
Beiträge: 101
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

So, nun wird es auch für mich Zeit mich aus diesem Kreise zu verabschieden.
Stein des Anstoßes war letzlich der Kauf der DJI Inspire mit X5 Kamera - und den dazu passenden mft-Objektiven.
Auch wenn das mft-Lager das von mir am wenigsten favorisierte war, ist es jetzt wegen des Quadcopters so am sinnvollsten für mich.

Ein paar meiner contra-mft-Argumente relativieren sich gerade etwas, während ich mit einer Panasonic GX80 und 12mm 2.0, 25mm 1.8 und 45mm 1.8 rumspiele:

- zu geringe Auflösung, insbes. mit Crop auf 3:2 - ja, da bleibt nicht viel über, aber dank des IBIS sind sooo viele Aufnahmen gerade in schwierigem Licht einfach schärfer als mit der NX500/30mm oder 45mm Combo, dass sich der Auflösungsvorteil zumindest in dem Szenario der NX relativiert. Knackig scharfe 14MP sind für mich genauso gut wie mittelscharfe 28MP :-) (ganz davon abgesehen dass die Bearbeitung der RAW-Dateien deutlich schneller ist)

- Sensorformat 4:3 - wenn man erstmal den Auflösungsdrop geschluckt hat, bleibt die Erkenntnis: ich kann zur Komposition in der Kamera ja bereits auf 3:2 umstellen. Und im aufgenommenen RAW habe ich nun trotzdem noch das volle 4:3 Sensorformat und kann "nachträglich" meinen Bildausschnitt noch nach oben oder unten korrigieren :-)

- schlechtere Freistellung: ich habe eine paar Side-by-side Aufnahmen mit NX500 + 30mm sowie GX80 + 25mm gemacht (z.B. Portraits), der Unterschied ist geringer als ich gedacht hätte und dank des schöneren Bokehs des 25mm eher zugunsten der Pana.

- Rauschverhalten: zumindest in meinem Vergleichsbereich (um die 50mm kb-equiv) kann ich dank des IBIS der Pana bei ISO1600 bleiben, wo ich mit der NX500 schon ISO3200-6400 brauche, um vergleichbar scharfe Bilder zu bekommen. Und plötzlich ist die Stärke des Rauschens in meinen Bildern bei beiden ziemlich ähnlich ;-) (ja, schon klar, der Vergleich hinkt natürlich bei sich schneller bewegenden Objekten)

Zudem ist der AF der Pana sehr snappy (auch mit den Oly-Objektiven) und Sensorstabilisierung bei Festbrennweiten einfach der Killer.
Mit der Ergonomie bin ich noch nicht so glücklich und werde mir evtl noch einen Griff dazuholen oder einen Blick auf die Oly E-M10 II (wohl auch mit Griff) werfen.
__________________
Canon 5D3, Canon 16-35/4.0 - 24-105/4.0 - 70-200 II - 100/2.0 - 100/2.8 IS - 135/2.0, Sigma 24/1.4 - 50/1.4, Samyang 14/2.8
Sony A9, Sony 24-70/2.8, 55 1.8, 85 1.8, Sigma MC11
Fotos: ronnyfotografiert.de
ronnyw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2016, 13:58   #456
SilkeMa
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2013
Beiträge: 1.895
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Zitat:
Zitat von ronnyw Beitrag anzeigen
Zudem ist der AF der Pana sehr snappy (auch mit den Oly-Objektiven) und Sensorstabilisierung bei Festbrennweiten einfach der Killer.
So richtig schnell ist die NX1 auch nur mit den S-Objektiven und der Stabi im 16-50 2-2,8 ist sehr gut , Klar, muss man bei Landschaftsbildern noch etwas stärker abblenden als bei mFT, aber richtig hohe ISO aus der Hand brauche ich eher selten.
Das Handling mit der NX1 ist einfach sehr gut, schon allein deshalb werde ich mich nicht so schnell hier abmelden (versus Gx8) .
Nicht, dass ich mit der GX8 nicht zurecht komme, aber die NX1 liegt einfach besser in der Hand.
Und lange Brennweiten braucht man sogar bei der Tierfotografie nicht immer : https://www.flickr.com/photos/133364...in/dateposted/

Das Oly 50-150 2,8 wäre natürlich hierfür auch ein Kandidat, aber da gefällt mir das Samsung vom Bokeh noch besser, auch wenn es etwas kürzer ist.

VG,
Silke
__________________
Samsung NX (NX1, NX30, NX300) und mFT (GX8 + 100-400 mm)
Einige meiner Bilder: https://www.flickr.com/photos/133364...57671957893575
SilkeMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 15:58   #457
DerLouie
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2014
Ort: Süchteln
Beiträge: 77
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Ich habe lange überlegt. Eigentlich habe ich meine NXen gern benutzt (habe eine NX300 und eine NX10 mit 11er Firmware), weil sie flexibel, leicht und mit Linsen mit guter BQ (und das schon am 18-55er, finde ich) vielseitig nutzbar sind. Die Kombi aus NX300 und 45er z.B. ist super leicht und kann wirklich helfen, einfach herzeigbare Fotos zu produzieren.

Allerdings habe ich auch die bescheidene Verarbeitungsqualität der Objektive zu spüren bekommen. Ein 20er ist mir einfach auseinandergefallen, bei einem 12-24 hat das Innenleben ohne für mich nachvollziehbaren Grund aufgegeben. Kein Fokussieren mehr möglich. Beide Linsen sind laut Geissler Totalschäden. Die Garantie ist abgelaufen, da bleibt nur Ablage P. Neues (gebrauchtes) Glas kaufe ich mir nicht mehr nach, weil ich kein Vertrauen mehr in den Service habe.

Und so habe ich mir nach reiflicher Überlegung hier übers Forum eine gebrauchte A7 gekauft. Das Altglas, das zwischenzeitlich den Weg zu mir gefunden hat, lässt sich daran super weiterverwenden, und ich hoffe, dass der E-Mount mehr Zukunft hat. Schönes Gerät, macht viel Spaß, der Kaufgrund ist aber trotzdem natürlich bittersüß
DerLouie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 17:57   #458
Patrik86
Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2015
Beiträge: 39
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Hi Freunde,

auch wenn ich der NX1 gerne die Fahne hoch gehalten hätte, habe ich trotzdem mit Samsung gebrochen. Die Kamera ist geil absolut keine Frage, aber da ich auch längere und schnelle Brennweiten will, musste ich jetzt doch wechseln.
Die Kamera und alles Zubehör ist jetzt in der Bucht. Werbung mach ich keine, wenn wer was wissen mag PN.

Getrieben hat es mich jetzt zu Nikon. Genauer gesagt zur D810. Ja damit ist es wieder eine DSLR geworden, auch wenn ich eigentlich keine DSLR wollte. Aber Alternativ wäre für mich nur die Sony A99II gewesen, und diese mit dem gleichen Glas auszustatten wie die Nikon würde mich arm machen.
Warum keine A7? Eine wirklich gute Kamera, keine Frage aber bei Bewegung ist der AF m.M. nicht der Samsung ebenbürtig. Und daher schlicht weg zu langsam für mich. Will mich da nicht einschränken. Die 99II hatte ich auf der Photokina in der Hand und war echt begeistert.
Allerdings bin ich mit der Nikon auch mehr als zufrieden ;-)


Beste Grüße
Patrik
Patrik86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 19:56   #459
Miles Teg
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2013
Beiträge: 101
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Ich liebäugle ja schon seit langem mit einer alpha7, konnte mich aber nicht recht durchringen, auch der Preise wegen. Gleichzeitig habe ich aber auch immer die NX1 im Blick behalten und ich könnte mich heute noch selbst ohrfeigen beim Ausverkauf der Kamera in der Schweiz und Norwegen nicht zugeschlagen zu haben. Aber im Nachhinein...
Nachdem mir meine NX30 einen mittelschweren Schrecken einjagte, habe ich mich dann doch noch mal für Samsung entschieden. Eine gut erhaltene NX1 mit ausreichend Restgarantie hat jetzt also den Weg zu mir gefunden und damit werde ich hoffentlich noch eine Weile auskommen. Die NX30 wird auch repariert (so teuer war es dann doch nicht) und als Zweitbody verwendet.
Parallel laufen ja sowieso noch eine OMD-EM1 und eine alte G3 mit, wenn auch primär für die Adaptierung von C-Mount Objektiven und ähnlichen Spielereien. Und eine NX mini begleitet mich jeden Tag, auch wenn sie nicht allzuoft zu Einsatz kommt.
Trotzdem werde ich ich weiter nach einer alpha7(R) Ausschau halten. Schon allein wegen des vielen Altglases...Aber nach der NX1 dauert es wohl noch ein Weilchen bis die Kriegskasse wieder gefüllt ist.
Miles Teg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 20:31   #460
Gizmoo
Benutzer
 
Registriert seit: 13.08.2013
Beiträge: 34
Standard AW: Wohin geht Euer Weg?

Ich bin von Samsung zu Canon zurück...wieder eine gute alte DSLR. Erstmal habe ich mir eine gebrauchte 450D gekauft um sicher zu gehen, dass es wieder eine DSLR werden soll. Inzwischen nutze ich die 7DMarkII und habe eine Freude damit auch wenn riesig und sperring gegen meine Samsung NXen mit Pancakes.
Grad verabschiede ich mich auch von meiner letzten übriggebliebenen Samsung (NX1000)...sie war meine erste und ist am längsten geblieben mit meinem 30er Lieblingsobjektiv.
__________________
500px - meine Galerie

Es geht nicht darum, das Leben mit Bildern zu füllen, sondern die Bilder mit Leben. (B. Krahl)
Gizmoo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Weitere Kamerasysteme > Samsung NX
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu




Das könnte Dich auch interessieren:

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:18 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de