DSLR-Forum
AnzeigeTamron

Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung

Hinweise

Anzeige

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.01.2013, 18:05   #1
Chloressigsäureethylester
Benutzer
 
Registriert seit: 09.10.2010
Ort: Kiel
Beiträge: 1.007
Standard Welche Vollformatkamera?

Werbung


Zu viel Werbung?
Hier kostenlos bei DSLR-Forum.de registrieren!
Hallo!
Ich möchte mir gerne eine FF-Kamera anschaffen.
Am liebsten hätte ich ganz klar eine neue Leica M, aber die Preise sind mit leider im Augenblick viel zu heftig.
Deswegen hätte ich gerne erstmal eine Übergangslösung.

Was mir wichtig ist, ist eine möglichst gute Kompatibilität zu Altglas, deswegen fallen Nikonkameras bei mir Raus (Auflagemaß zu lang). Ebenfalls ist mir sehr wichtig, dass man leicht manuell fokussieren kann, da ich generell außer für Sport, Action etc. manuelllen Fokus bevorzuge. Ebenso wären Tasten für schnellen Zugriff auf Belichtungszeit etc. sehr gut, da ich bevor ich mit NEX fotografiert habe (nur relativ langsamer Zugriff) fast ausschließlich den voll-manuellen-Modus für die Belichtung genutzt habe, weil mir die manuellen Resultate immer besser gefallen haben (insbesondere für Landschafts-, Potrait- und Nachtfotografie)

Bis jetzt habe ich die Sony A850 und Sony A900 im Auge - diese lassen sich gelegentlich relativ günstig gebraucht bekommen und bieten eine imho sehr gute Bildqualität und wunderbaren Dynamikumfang. Zudem lassen sich Leica R und M42 Objektive problemlos adaptieren und ich habe noch ein paar nativ passende Objektive (z.B. ein 85/1.4 und ein 24/2.8).

Allerdings vermute ich mal, dass diese keinen magnified Live-View oder sonstige guten Fokussierhilfen haben. Stimmt das?

Wie groß ist der Unterschied zu den etwas moderneren/teureren Sony A99, Canon 5DMKII/III und ähnlichen?
Wie sieht es da mit manuellem Fokus aus?
Kennst jemand noch weitere Alternativen von Pentax etc.?
Oder soll ich evtl. einfach lieber auf eine FF-NEX warten?

PS: Sobald die Kamera da ist soll auch erstmal ein sehr gutes 50mm Objektiv und das 14/2.8 von Samyang dafür angeschafft werden.
Ich habe mal ewas von einem neuen 50/1.4 für die neuen hochauflösenden Sensoren von Sony gehört - weiß jemand wann das rauskommt und was das kosten soll bzw. ob sich das warten lohnen würde?


Hast Du die Einleitung/Ergänzungen zum Fragebogen gelesen?
[x] ja
[ ] nein
---------------------------------------------------------------


[B]1. Besitzt du bereits eine Kamera (DSLR) oder Objektive?
[ ] Nein
[x] Ja, und zwar (Marke, Typ): Sony NEX und hatte vorher Sony Alpha, habe auch Erfahrung mit Nikon und Canon Einsteiger-DSLRs. Ich benutze ausschließlich Festbrennweite. Ich habe noch ein paar Objektive die an eine FF-Sony Alpha passen würden.

2. Wieviel Geld kannst du für die geplante Fotoausrüstung ausgeben?
[1000-2000] Euro insgesamt, davon
-- [alles] Euro für Kamera
-- [ ] Euro für weitere Objektive
-- [ ] Euro für Zubehör (Stativ, Blitz, Tasche, etc)
-- [ ] keine Ahnung, wie das verteilt werden soll(te)
[ ] Es kommt auch ein Gebrauchtkauf in Frage

3. Hast du schon mal in einem Fotogeschäft ein paar DSLRs in die Hand genommen?
[x] Nein
[ ] Ja, und zwar (Marke, Typ, falls bekannt): ________________
[ ] Mir hat am besten gefallen (Marke, Typ, falls bekannt): _______________

4. Würdest du dich selbst bezeichnen als
[ ] blutiger Anfänger (Bitte Ergänzung 1) lesen)
[ ] Amateur mit etwas Erfahrung
[x] ambitionierter, erfahrener Amateur
[ ] freischaffender Fotokünstler
[ ] semiprofessioneller Fotograf (Zweitberuf)
[ ] hauptberuflicher Fotograf

5. Fotografierst du / Willst du fotografieren
[x] als Hobby
[ ] um Geld zu verdienen

6. Was möchtest du vor allem fotografieren (1= eher viel/es ist mir wichtig, 2 = eher wenig/selten, 3 = gar nicht/unwichtig)?
[x] 1 [ ] 2 [ ] 3 -> Architektur
[x] 1 [ ] 2 [ ] 3 -> Landschaft
[x] 1 [ ] 2 [ ] 3 -> Menschen ( [x] Portraits, [ ] Gruppen)
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Konzerte, Theater
[x] 1 [ ] 2 [ ] 3 -> Partys
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Pflanzen, Blumen
[ ] 1 [x] 2 [ ] 3 -> Tiere ( [ ] Zoo, [x] Wildlife, [x]Haustiere, [ ]Tiersport)
[x] 1 [ ] 2 [ ] 3 -> Nahaufnahmen, Makros (technische Macros, extreme Macros >1:1), Diareplikation etc.)
[ ] 1 [x] 2 [ ] 3 -> Nachtaufnahmen
[x] 1 [ ] 2 [ ] 3 -> Astrofotografie - aber dafür habe ich schon eine mod. NEX
[ ] 1 [x] 2 [ ] 3 -> Extreme Umweltbedingungen (z.B. Dschungel, Wüste, Unterwasser, Arktis)
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Industrie, Technik
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Sport und Action (Bevorzugte Sportart: [__________])
[ ] 1 [ ] 2 [x] 3 -> Stillleben, Studio
[ ] 1 [x] 2 [ ] 3 -> Produktfotos, Werbefotografie
[x] 1 [ ] 2 [ ] 3 -> Reportagen (z.B. für Zeitungen, Verein, Familie)

7. Fotografierst du eher drinnen oder draußen?
[x] eher in Innenräumen
[ ] eher draußen
[x] im Ausland

8. Willst du deine Bilder selbst am Computer bearbeiten?
[x] Ja
[ ] Nein

9. Willst du deine Fotos
[x] elektronisch speichern und zeigen
[x] hin und wieder für Freunde oder Fotoalben auf Papier ziehen
[x] manchmal auch richtig groß (als Poster) für die Wand haben

10. Videofunktion
[ ] wichtig
[x] unwichtig
__________________
Digital: Sony NEX 5N modified; Sony A7
Lenses: Zeiss FE 35/2.8, Rodagon 105/5.6, Contax Sonnar 135/2.8, Nikon 180/2.8 ED, Celestron C8 2000mm F10 und viele mehr

Mein Blog: http://picturechemistry.own-blog.com/

Geändert von Chloressigsäureethylester (31.01.2013 um 18:31 Uhr)
Chloressigsäureethylester ist offline  
Alt 31.01.2013, 19:25   #2
potztonder nonemol
ehemaliger Benutzer
 
Registriert seit: 17.12.2012
Beiträge: 665
Standard AW: Welche Vollformatkamera?

als sony-mensch warte ich ganz klar auf die FF-Nex,,,,,,,,,

auch, wenn ich felsenfest davon überzeugt bin, dass der Focusspeed noch bei weitem nicht den handelsüblichen DSRL das wasser reichen können wird.

wenn dann der preis jenseits von gut und böse ist wird dann hoffentlich die a99 herunter kommen
potztonder nonemol ist offline  
Alt 31.01.2013, 21:39   #3
snomer
Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2012
Beiträge: 36
Standard AW: Welche Vollformatkamera?

Ich stand vor der selben Frage und habe mich letztendlich für die Sony A850 entschieden. Die Pluspunkte hast du ja schon angesprochen und ich kann sie bestätigen.

Ich habe auch M42 über einen sehr günstigen mechanischen Adapter angeschlossen. Das fokussieren klappt dur den fantastischen Sucher echt ganz gut, sodass ich ohne Fokushilfe auskomme. Zumindest in den meisten Fällen. Zudem gibt es auch die Möglichkeit durch Adapter mit Chip den Fokusindikator zu nutzen oder eine andere Mattscheibe einzubauen, welche sich besser zum Manuellen Scharfstellen eignet.

Es gibt also durchaus Möglichkeiten, ohne Live-View auszukommen.
snomer ist offline  
Alt 01.02.2013, 06:57   #4
xspider
Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2012
Ort: Wien
Beiträge: 86
Standard AW: Welche Vollformatkamera?

Ein Zeiss 50 F1,4 SSM soll angeblich im Frühjahr kommen. Bzgl. A99 - hier hättest du noch Fokus Peaking und den Magnifier. BQ ist ebenfalls 1a kann sie aber nicht mit der A 900 vergleichen, die hatte ich nie.
xspider ist offline  
Alt 01.02.2013, 07:56   #5
Borgefjell
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2007
Beiträge: 4.526
Standard AW: Welche Vollformatkamera?

Die Sony ist sicherlich eine gute Wahl, der Sucher ist der größte, der bisher in einer digitalen SLR verbaut wurde

Die mangelnde Kompatibilität zu Altglas bei Nikon kann ich so aber nicht stehen lassen, dort ist es mit am Besten möglich alte Objektive (allerdings nur von Nikon) zu betreiben (Blendenmitnehmer etc.).
__________________
Please put the Beutel on the Band
Borgefjell ist offline  
Alt 01.02.2013, 08:15   #6
Bobyg
Moderator
 
Registriert seit: 12.06.2009
Ort: Graz
Beiträge: 5.880
Standard AW: Welche Vollformatkamera?

Wenn es um Adaptieren von Altglas geht, ist mMn Canon das beste - mit 44 mm Auflagemaß kann man an C fast alles adaptieren - bis auf FD oder M, dafür aber Minolta und sogar Nikon
Zwecks manueller Scharfstellung würde ich am ehesten zu einer Vollmattscheibe (s.g. "super precision matte"), die heisst glaube ich EE-S für die 5DII. Ich hatte damals die EF-S Vollmattscheibe an der 40D (EF-A heisst die normale, helle, die wie bei den meisten DSLR ein dof von ca f/4 "simuliert") und das MF mit z.B. OM 50/1.4 war kinderleicht. Der Nachteil so einer MS ist natürlich dass der Sucher mit Dunkelzooms (f/5.6) rel. finster ist. Ob die 5DIII noch die Möglichkeit bietet dass der Benutzer selbst die Mattscheiben wechselt weiss ich jetzt nicht.
Hat denn die A900 überhaupt LV?
__________________
Beiträge als Moderator in grün, Beiträge als Benutzer in schwarz.

"It may sound harsh, but my experience has always been that the photographers who really care about getting clever with ultra-thin focus are much more likely to be found in an internet forum than out producing truly meaningful work."
Matthew Robertson
Eine ausrüstungsfreie Signatur

Geändert von Bobyg (01.02.2013 um 08:18 Uhr)
Bobyg ist offline  
Alt 01.02.2013, 08:33   #7
BTM
Benutzer
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Fränkische Weinwüste
Beiträge: 1.634
Standard AW: Welche Vollformatkamera?

Zitat:
Zitat von Chloressigsäureethylester Beitrag anzeigen
[x] 1 [ ] 2 [ ] 3 -> Nahaufnahmen, Makros (technische Macros, extreme Macros >1:1), Diareplikation etc.)
...
Der Punkt spricht für Canon - im Bereich über 1:1 bis 5:1 ist das MP-E das komfortabelste Mittel, zu Bildern zu kommen.
Eine 5DII ist da eine gute und relativ günstige Basis, für Fotografie mit manuellem Fokus dank wechselbarer Mattscheibe mMn besser als die 5DIII.

Wenn du gerne Festbrennweiten verwendest könnten die Tilt/Shift-Objektive für deine Architektur- & Landschaftsfotos interessant sein.
Hier weiß ich nicht, ob's sowas bei Sony gibt.

Zitat:
Zitat von Bobyg Beitrag anzeigen
... dafür aber Minolta und sogar Nikon
Minolta AF mag gehen, Minolta MD läßt sich aber nicht so ohne weiteres adaptieren - das Auflagemaß ist 0,5mm niedriger. Wie für FD gibt's auch hier Adapter mit Linse oder solche, die als kurzer Zwischenring wirken.

Zitat:
Zitat von Bobyg Beitrag anzeigen
... die heisst glaube ich EE-S für die 5DII.
Ist die EG-S, EE-S war die Version für die 5D I.
Ist aber wirklich hilfreich beim manuellen Fokussiern, die hatte ich auch in meiner 5DII. Nachteil: Bei Makrofotografie über 1:1 wird der Sucher deutlich schneller schwarz als mit der Standardmattscheibe.

An der 5DIII läßt sich die Mattscheibe nicht mehr so einfach austauschen
__________________
Gruß,
Benjamin

Fotos
BTM ist offline  
Alt 01.02.2013, 11:16   #8
popovitch
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 161
Standard AW: Welche Vollformatkamera?

Zitat:
Zitat von Chloressigsäureethylester Beitrag anzeigen
Hallo!
Ich möchte mir gerne eine FF-Kamera anschaffen.
Am liebsten hätte ich ganz klar eine neue Leica M, aber die Preise sind mit leider im Augenblick viel zu heftig.
Deswegen hätte ich gerne erstmal eine Übergangslösung.
Hallo lieber TO,

Ehrlich gesagt es gibt für Leica keine Übergangslösung.
Leica bleibt Leica.
Und das liegt ja nicht am Body (der mir ehrlich gesagt derzeit auch zu teuer ist), sondern an den Objektiven.
Man kauft sich ja eine Leica wegen der Optiken, weil Sie
a. klein und kompakt sind
b. von der bildqualität phenomenal sind
c. weil sie eben Leica sind

Also mein erster Rat fotografiere mit deiner jetzigen Ausrüstung und spare auf die Leica M, oder kaufe eine gebrauchte Leica M8 (ca. 1500€) und ein Zeiss 35mm 2,8 (ca. 600€), dann ist es zwar Leica aber kein VF-Kamera und auch kein Leica-Objektiv.

Mein 2. Rat für dich:

Verkaufe deine jetzige Fotoausrüstung komplett und schaue dir mal folgende Kombination an:

Nikon D600 : 1600€
Nikon 28mm 1,8 : 579€
Nikon 105mm 2,8 Macro : 749€

Gesamt : ca. 3000€

Das wäre für deine Anforderungen eine sehr universelle Kombi, die du im Laufe der Zeit auch noch upgraden kannst. Zudem ist Sie für Reportage und im Urlaub sehr praktisch wegen der vielseitigen Einsatzmöglichkeit.

Ausserdem passt dein Nikon 180mm 2,8 sehr gut in die Kombi.

Ich hoffe ich habe dich nicht zusetzlich verwirrt, sondern zur Entscheidung beigetragen. Anderenfalls einfach meinen Kommentar überlesen, dann verwirrt er auch nicht.

Und ganz wichtig bevor ich das vergesse: Geh in ein Fotogeschäft und nimm die Bodys in die Hand.

So nun hab ich fertig.

BG

Michael
__________________
Fuji X Pro 1 + Zeiss Touit 32mm F:1,8

Olympus XZ-2 Stylus

"If you smell the street by looking at the photo, it's a street photograph!" Bruce Gilden NYC
"Ich lebe von sehr unperfekten Bildern!" Jim Rakete BERLIN
popovitch ist offline  
Alt 04.02.2013, 03:11   #9
Chloressigsäureethylester
Benutzer
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 09.10.2010
Ort: Kiel
Beiträge: 1.007
Standard AW: Welche Vollformatkamera?

Danke Leute!
Ich werde jetzt auf die FF-NEX warten, es sei denn ich finde bis dahin ein echt günstiges Angebot der oben angepriesenden Sony- oder Canon Kameras.
Danke!
__________________
Digital: Sony NEX 5N modified; Sony A7
Lenses: Zeiss FE 35/2.8, Rodagon 105/5.6, Contax Sonnar 135/2.8, Nikon 180/2.8 ED, Celestron C8 2000mm F10 und viele mehr

Mein Blog: http://picturechemistry.own-blog.com/
Chloressigsäureethylester ist offline  
Alt 04.02.2013, 08:50   #10
svshane
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Beiträge: 45
Standard AW: Welche Vollformatkamera?

Hi Chloressigsäureethylester,

ich habe die selbe Combo auf die du hinaus willst, eine NEX (7) und die a850, mit diversen M42 Objektiven. Mit AF-Confirm Adaptern an der a850 lässt sich schon recht gut manuell fokusieren, ist aber kein Vergleich zum FP an der NEX. Seitdem ich die NEX habe hat die a850 kein M42 Objektiv mehr gesehen.

Wenn es dir aber nicht nur um das adaptieren geht ist die a850 vom Preis-Leistungsverhältnis für eine Vollformat (ca. 900€ gebraucht) unschlagbar. Die Gebrauchtpreise sind recht stabil, d.h. in einem Jahr kannst du sie mit etwas Verlust immer noch gut verkaufen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass eine FF-Nex bei Markteinführung unter 2500€ zu haben sein wird.

Gruß
Shane
svshane ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen


Zurück   DSLR-Forum > Ausrüstung > Kamera-Kaufberatung
Themen-Optionen
Ansicht

Nutzungsbedingungen
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:15 Uhr.

Anzeige


* * *

Zu viel Werbung?
Kostenlos registrieren!

* * *

Anzeige

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2014, DSLR-Forum.de