Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.09.2017, 01:01   #26
kaffeeklaus
Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.131
Standard AW: Entfesselt Blitzen/Blitzsystem für D700/D810?

Zitat:
Zitat von Green05 Beitrag anzeigen
Statt in Rente; Könntes Du diese nicht mittels Empfänger weiterbetreiben? Ist doch günstiger als neue Godox kaufen. Nur so eine Idee.
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher wie du das meinst.

Die Yongnuo (bei mir ein 622TX und vier 622er) funktionieren soweit einwandfrei. Je länger ich aber mit ihnen arbeite, um so mehr geht mir auf den Senkel, dass das Display des TX von oben abzulesen ist. Das finde ich mittlerweile äußerst unergonomisch, da ich die Kamera komplett wieder runternehmen muss, um die Blitzleistung zu ändern.

Wenn ich mit Nikon AWL unterwegs bin, dann nutze ich die Nikon SU-800. Hier merke ich, dass es für mich praktischer ist, wenn das Display zu mir zeigt. Das möchte ich auch für meine Funk Lösung haben.

Natürlich kann ich auch den TX weglassen und einen normalen Transceiver auf die Kamera montieren, darauf wiederum die SU-800 (oder einen masterfähigen Blitz), dann habe ich das auch. Erscheint mir allerdings irgendwie als Krücke und ich schleppe wieder ein Teil mehr mit (SU-800), wofür ich dann wiederum eine Ersatzbatterie dabei haben muss. Das muss wie ein Luxusproblem wirken...

Die Frage nach dem durchgeschliffenen TTL-Signal am Godox war nur zur Absicherung, so dass ich weiß, dass ich einen Blitz auf dem Godox-Master betreiben kann, wenn ich das mal möchte (kommt ab und an mal vor).

Hatte auch schon mit dem Metz Funksystem geliebäugelt, aber das ist relativ teuer und bietet auch nicht mehr. Davon abgesehen war es gar nicht so einfach einen Händler (online oder lokal) zu finden, der neben dem Starterset auch die einzelnen Receiver im Programm hat. Von Metz wurde ich an Mediamarkt und Saturn verwiesen, die online aber auch nur das Starterset haben. Im Ladenlokal war da bei denen auch kein Start zu machen.

Ich teste mal die Godox, hier scheinen Preis und Leistung meinen Anforderungen zu genügen. Und auch die Ergonomie scheint gegeben, also werde ich sie mal ausprobieren.
__________________
Wer fragt muss mit den Antworten leben...

Meine Bilder dürfen bearbeitet und im gleichen Thread wieder eingestellt werden.
kaffeeklaus ist offline   Mit Zitat antworten