Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2017, 14:02   #17
memakr
Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2012
Beiträge: 495
Standard AW: Welches Objektiv für Portrait, Kinder und People

Hallo,

Schwierige Entscheidung, dasselbe habe ich auch schon durch.
Wie schon erwähnt sind alle Objektive hinsichtlich BQ sowie P/L top.

Ich denke, du wirst für deine Anforderungen nicht die eine Lösung finden. Outdoor und am Tage pro 70-200 f/4. Nutze ich selbst mit Begeisterung an der 6D, manchmal kann man um die 500 Steine günstig Ladenhüter bei den großen Märkten schießen.
Indoor allerdings wären mir f/4 schon zu lichtschwach und die 70mm bereits zu lang. Hier würde ich dir für Feiern entweder das 85/100 f2 oder aber ein 2.8er Zoom empfehlen. Hatte mir das 24-70er Tamron gegönnt, nutze aber auch gerne mein 90er Makro.
Die FBs haben ggü dem 70-200er natürlich den Riesenvorteil, unscheinbar zu sein. Gerade wo mehr los ist (Stadt, Spielplatz) würde ich nie mit dem Zoom aufkreuzen. Auch Kinder reagieren allergisch auf die weiße Tüte.

Also wirst du vermutlich sowieso bei 2 Objektiven landen, Frage ist nur welches zuerst

Ich würde nicht auf das STM wechseln, das bringt dich in deinem Fall nicht entscheidend weiter. (auch wenn ich es selbst getan hatte - da waren die anderen Objektive aber schon da).

VG
Memakr
__________________
Canon 450D
Canon 6D / Tamron 24-70 2.8 VC / Canon 35 2.0 IS / Canon 50 1.8 STM / Tamron DI Macro SP90 2.8 / Canon 100 F2 / Canon 70-200 F4 L

Erfolgreich gehandelt mit Bregie, HardySebbl, Woojen

Geändert von memakr (11.01.2017 um 14:05 Uhr)
memakr ist offline   Mit Zitat antworten