Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2005, 19:47   #5
-DaKo-
Stellv. Administrator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.09.2003
Beiträge: 8.252
Standard 4. Abbildungsgleichung

4. Abbildungsgleichung

Auf Grundlage für den Laien relativ komplizierter und auch in Hinblick auf das Ziel dieses Textes eher nebensächlicher geometrischer Bedingungen bei der Abbildung an einer gekrümmten Fläche gewinnt man für das Verhältnis von Brennweite f, Gegenstandsweite g und Bildweite b bei einer scharfen Abbildung an einer Sammellinse die sogenannte Abbildungsgleichung oder Linsengleichung: 1/f = 1/g +1/b.

Ein weiterer Zusammenhang zwischen den abbildungsrelevanten Größen ist die Beziehung zwischen Gegenstandsweite g, Gegenstandsgröße G, Bildweite b und Bildgröße B: B/G = b/g.

Dieser Zusammenhang beruht auf der Ähnlichkeit der Dreiecke Gegenstandsweite-Gegenstandsgröße-Zentralstrahl und Bildweite-Bildgröße-Zentralstrahl in der Abbildungskonstruktion (siehe Bild 5). Wer nachschlagen mag findet in jedem Geometriebuch etwas zum Strahlensatz.

Aus diesen beiden Gleichungen kann man viele Zusammenhänge ableiten, die für die Bildgestaltung entscheidend sind, z.B. den Abbildungsmaßstab bei einer bestimmten Brennweite und Entfernung oder den Bildwinkel.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 5.jpg (12,2 KB, 1504x aufgerufen)
__________________
Canon EOS 5D IV | Canon EOS 50D | Canon EOS 5D | Olympus XZ-1 + XZ-2
17-40L 4.0 | 17-85 IS | 70-200L 2.8 IS II | 100-400L IS II | 135L 2.0 | 300L 2.8 IS | TS-E 24L 3.5 II | TK EF 2x II | 270 EX | 430 EX


Ein paar meiner Bilder!

Alles zu Brennweite, Bildwinkel, Abbildungsmaßstab, Cropfaktor etc. | Vom RAW zum Bild im Forum

Geändert von -DaKo- (05.01.2005 um 21:38 Uhr)
-DaKo- ist offline