Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2005, 17:12   #2
-DaKo-
Stellv. Administrator
 
Threadstarter
 
Registriert seit: 28.09.2003
Beiträge: 8.258
Standard 1. Einleitung

1. Einleitung

In diesem Artikel sollen primär die fotografisch relevanten Aspekte des Verhältnisses Brennweite und Film/Sensorformat erläutert werden. Es erfolgt zur Darstellung ein Rückgriff auf die Gesetzmässigkeiten der geometrischen Optik, welche im makroskopischen Bereich die Eigenschaften des Lichtes hinreichend genau beschreiben und grundlegend für die Konstruktion einer optisch abbildenden Apparatur sind.

Es ist zwingendermaßen in Anbetracht des Rahmens und der Verständlichkeit unabdingbar einige Dinge mehr oder weniger stark zu vereinfachen. Die Aussagekraft bleibt aber erhalten, dort wo eine Vereinfachung problematisch ist wird darauf hingewiesen sowie sofern möglich ein entsprechender Hinweis für interessiertere Leser gegeben.

Zum tieferen Verständnis empfehle ich gerne ein durchaus auch für den gebildeten und interessierten Laien verständliches Werk von Paul A. Tipler: "Physik" erschienen im Spektrum Akademischer Verlag Heidelberg, Berlin, Oxford, 1. Auflage von 1994. Die Grundlagen der Optik sind dort auf den Seiten 1023-1141 recht verständlich und dennoch präzise aufbereitet worden. Das Buch sollte auch in jeder besseren öffentlichen Bibliothek zugänglich sein, da es eines der weiter verbreiteten Standardwerke ist.

Für den noch interessierteren Laien seien einige Werke zur technischen Optik empfohlen, dort muß ich aber nochmal eine Sichtung der mir vorliegenden Werke vornehmen, um die Empfehlung entsprechend auf ein in Bezug auf Inhalt und Verständlichkeit angemessenes Werk einzuschränken.
__________________
Canon EOS 5D IV | Canon EOS 50D | Canon EOS 5D | Olympus XZ-1 + XZ-2
17-40L 4.0 | 17-85 IS | 70-200L 2.8 IS II | 100-400L IS II | 135L 2.0 | 300L 2.8 IS | TS-E 24L 3.5 II | TK EF 2x II | 270 EX | 430 EX


Ein paar meiner Bilder!

Alles zu Brennweite, Bildwinkel, Abbildungsmaßstab, Cropfaktor etc. | Vom RAW zum Bild im Forum

Geändert von -DaKo- (10.02.2005 um 18:00 Uhr)
-DaKo- ist offline