DSLR-Forum

DSLR-Forum (http://www.dslr-forum.de/index.php)
-   Canon EF / EF-S - Allgemein (http://www.dslr-forum.de/forumdisplay.php?f=118)
-   -   6D. VF für "arme"? (http://www.dslr-forum.de/showthread.php?t=1470537)

ChrisG. 18.08.2014 17:44

6D. VF für "arme"?
 
Hallo zusammen!
Ich suche jetzt seit gestern im Internet und hier im Forum und bekomme leider eine frage nicht beantwortet die mir auf dem Herzen brennt.
Ich Fotografiere jetzt seit ca. 1 Jahr und habe gestartet mit einer 450D. Jetzt habe ich seit ungefähr 4 Monaten eine 60D und bin damit (eigentlich) auch zufrieden. Ich glaube aber dass nahezu jeder Crop Besitzer Richtung VF schielt und nun hat sich bei mir eine tolle Möglichkeit ergeben und ich habe ein tolles Angebot für eine eos6D gekommen. Nagelneu in OVP mit Rechnung etc.
Nun zu meiner Frage bei der ich hoffe das Ihr mir, hoffentlich entscheidend, weiterhelfen könnt. Ich habe sehr oft negatives gehört über die 6d (VF für arme etc.), ist das so? Kann man die 6d ohne sorgen kaufen und verbessere ich mich zu meiner 60D? Ich weiß jetzt schon das ich mich von meinem geliebten Klappdisplay verabschieden muss, das nehme ich aber in Kauf.
Leider kann ich die Fragen zu den geforderten Eigenschaften nur sehr schwer beantworten. Ich Knipse in sehr vielen Richtungen. Wenn ich da was rausheben sollte ist das wohl am ehesten Peoplefotografie/Portrait, Eventfotografie (da helfe ich einem bekannten der eine Eventagentur hat), Landschaft und „Studio“, also Tropfen etc.
Zu meinen Kenntnissen kann man mich so einschätzen das ich jederzeit und ohne groß zu überlegen im M Modus Fotografiere, technisch habe ich also keinerlei Probleme. Ich habe auch ausschließlich Objektive die VF geeignet sind.
Ich sollte eventuell noch erwähnen das es für mich keine 5d3 oder 5d2 als alternative geben ist, aktuell bin ich nicht bereit ü 1500€ für einen gebrauchten Body auszugeben. Es geht für mich, stand jetzt, nur die entscheidung das ich meine 60D behalte oder auf die 6D wechsel.

Ich bitte um eure Hilfe!

Bill Morisson 18.08.2014 17:48

AW: 6D. VF für "arme"?
 
Der Sensor der 6D ist schon eine andere Hausnummer als der betagte Sensor der 60D, da solltest du definitiv einen Unterschied sehen. Wenn du eh nur EF Objektive hast und die 6D günstig bekommen kannst - why not?

XfotoamateurX 18.08.2014 17:56

AW: 6D. VF für "arme"?
 
Ich bin vor Kurzem von der 600D auf die 6D gewechselt. Habe vorher auch sehr, sehr lange überlegt. Den Kauf habe ich keine Sekunde bereut. Über meine Beweggründe und die Vor- und Nachteile von Vollformat vs. Crop habe ich einen kleinen Artikel auf meiner Homepage geschrieben. Vielleicht hilft Dir das etwas bei Deiner Entscheidung. Den Link findest Du in meiner Signatur.

Gruß
Stefan

wakeup 18.08.2014 18:19

AW: 6D. VF für "arme"?
 
Den Titel Deines Beitrages finde ich nicht gut.
Ich weiss, was Du meinst, aber solche Adjektive würde ich nicht verwenden.

_______________
Gruß Jörg

Gast_402205 18.08.2014 18:22

AW: 6D. VF für "arme"?
 
Zitat:

Zitat von wakeup (Beitrag 12502663)
…solche Adjektive …

Im Titel ist kein einziges Adjektiv :confused:

DSLRD70 18.08.2014 18:28

AW: 6D. VF für "arme"?
 
Zitat:

Zitat von ChrisG. (Beitrag 12502585)
Kann man die 6d ohne sorgen kaufen und verbessere ich mich zu meiner 60D?

Ja
Nein

Kauf das Teil plus gescheite Linsen, ich bin voll happy mit der 6D. :top:

wutscherl 18.08.2014 18:44

AW: 6D. VF für "arme"?
 
Wenn du bisher eine 450D hattest, lässt das darauf schließen, dass du bisher auch nur APS-C-taugliche Optiken hast. Die Kamera allein macht es leider nicht. Soll heißen: 6D macht Sinn, wenn passendes Glas oder passendes Geld da ist.
Wenn nicht, würde ich das nicht machen.
Besser als eine 450D ist sie aber allemal.

Gruss aus Peine

wutscherl

wakeup 18.08.2014 18:45

AW: 6D. VF für "arme"?
 
Zitat:

Zitat von f:11 (Beitrag 12502675)
Im Titel ist kein einziges Adjektiv :confused:

Nachdem es klein geschrieben ist, sehe ich es als Adjektiv - arme Leute z.B., ansonsten hätte es doch groß geschrieben werden müssen.

________________
Gruß Jörg

davidcl0nel 18.08.2014 18:50

AW: 6D. VF für "arme"?
 
Zitat:

Zitat von wutscherl (Beitrag 12502739)
6D macht Sinn, wenn passendes Glas oder passendes Geld da ist.l

Ich bin der Meinung, daß die Objektive im Wert immer teurer als die Kamera sein sollten. Vielleicht sogar 1/3 Kamera, 2/3 Objektive... Vorher sollte man sich keine Gedanken um Kleinbild machen.

platti 18.08.2014 18:52

AW: 6D. VF für "arme"?
 
Eben Jörg, der Titel ist falsch geschrieben ... :evil:
(Ende OT)


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Copyright ©2003 - 2017, DSLR-Forum.de